Golfkrocket-Cracks kommen nach Heimfeld

Beim Golfkrocket kommt es darauf an, die Kugeln mit dem Schläger in einer vorgegebenen Reihenfolge durch die Tore zu bugsieren. Foto: pr
Hamburg: Am Waldschlößchen |

Norddeutsche Meisterschaften am Waldschlößchen.

Von Rainer Ponik. Die Besten kommen nach Heimfeld: Am Sonnabend, 5. Mai, und Sonntag, 6. Mai, finden auf der Anlage der Tennis-Gesellschaft Heimfeld (TGH), die Norddeutschen Meisterschaften im Golfkrocket statt. 28 Teilnehmer aus dem Norden, darunter auch der amtierende Deutsche Meister Alexander Kirsten, haben zugesagt. Für die TGH ist Clubmeister Görs Rittich am Start.
Die Vorrunde wird am heutigen Sonnabend ausgetragen, die Finalspiele sind morgen zwischen 14 und 16 Uhr vorgesehen. „Wir erwarten spannende Wettkämpfe“ , freut sich Pressesprecher Hans Joachim Haldenwanger. Der Eintritt ist frei, Zuschauer sind willkommen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.