Kulturcafé Komm du - Das Programm im Juli 2017

Kulturcafé Komm du: Plakat für das Programm im Juli 2017
Hamburg: Kulturcafe Komm du | .

Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...
Veranstaltungen im Juli 2017



Konzerte, Lesungen, Kleinkunst und zwei Ausstellungen
Weitere Informationen

Veranstaltungen, sofern nicht anders angegeben,
von 20:00 bis 22:00 Uhr bei freiem Eintritt/Hutspende.


Platzreservierungen:
per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de


Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg-Harburg
Tel.: 040 / 57 22 89 52
Homepage: www.komm-du.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 7:30 bis 17:00 Uhr, Sa 9:00 bis 17:00 Uhr
an Veranstaltungstagen durchgängig geöffnet und abends open end

Die Veranstaltungen im Einzelnen:


Aktuelle Ausstellung im 'Komm du' (noch bis zum 7.7.2017)
"Da steckt ja meine Seele drin!" | Arbeiten auf Papier
Eine Ausstellung von Matthias "MaTzo" Bostelmann

geöffnet: Montag bis Freitag 7.30 bis 17.00 Uhr, Samstag 9.00 bis 17.00 Uhr
Weitere Informationen

Donnerstag, 6. Juli 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Szenische Lesung
"Zähne einer Ehe" | Eine Sternstunde niveauvoller humoristischer Unterhaltung
mit dem prominenten Schauspielerehepaar Christiane Leuchtmann und Hans Peter Korff

Homepage
Zum Reinhören & Anschauen
Weitere Informationen

Freitag, 7. Juli 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Konzert
Bounds: "Giants from Mars" | Indie und Alternative Rock

Homepage
Zum Reinhören & Anschauen
Weitere Informationen

Samstag, 8. Juli 2017, 15.00 bis 17.00 Uhr:
Vernissage mit Lesung
"Fotografische und literarische Variationen"
Fotoausstellung von Hanns Friedrich Arnold und Texte der Weltliteratur

Weitere Informationen

Samstag, 8. Juli 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Konzert
Avaluna: "La vie en rose" | Verträumter Chanson-Pop von Piaf bis Zaz

Homepage
Zum Reinhören & Anschauen
Weitere Informationen

Donnerstag, 13. Juli 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Autorenlesung
Webster Steinhardt: "Vegan kacken! Warum es kein 'Lifestyle' sein darf, endlich das Richtige zu tun" (Sachbuch)

Homepage
Weitere Informationen

Freitag, 14. Juli 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Konzert
Em Huisken: "Güntsied - Sang van de anner Welt" | Lieder, Geschichten, Musik und Tanz

Homepage
Zum Reinhören & Anschauen
Weitere Informationen

Samstag, 15. Juli 2017, 15.00 bis 16.00 Uhr:
Schülerkonzert
Schlagzeugstudio Harburg | Schüler von Gerhard Vierkötter stellen sich vor

Homepage
Weitere Informationen

Donnerstag, 20. Juli 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Lesung
"Das Leben der Ursula Schulz. Auf den Spuren meiner Mutter"
Die Geschichte einer starken Frau in den Jahren 1920 bis 1948
Autorenlesung mit Peter Koletzki

Homepage
Weitere Informationen

Freitag, 21. Juli 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Konzert
Forchhammer & Lühr: "einmal anders" | Jazzstandards, Blues, Balladen und Eigenes

Homepage
Zum Reinhören & Anschauen
Weitere Informationen

Samstag, 22. Juli 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Konzert
Narrenbart
Liedgut zwischen Mittelalter und Fantasy mit Gitarre, Flöten, Violine, Perkussion und fünf Stimmen

Facebook
Zum Reinhören & Anschauen
Weitere Informationen

Donnerstag, 27. Juli 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Lesung
"Club der Sturmvögel". Ein aufregender Weg zurück zu sich selbst (Roman)
Autorenlesung mit Jan Christoph Nerger

Homepage
Weitere Informationen

Freitag, 28. Juli 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Konzert
Saxotones Jazz Quintett | Swingender Jazz - Bop, Cool und Latin

Homepage
Zum Reinhören & Anschauen
Weitere Informationen

***

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg: Kunst trifft Genuss


Hier vereinen sich die Frische der Küche mit dem Feuer der Künstler
und einem Hauch von Nostalgie

Das Komm du in Harburg ist vor allem eines: Ein Ort für Kunst und Künstler. Ob Live Musik, Literatur, Theater oder Tanz, aber auch Pantomime oder Puppentheater - hier haben sie ihren Platz. Nicht zu vergessen die Maler, Fotografen und Objektkünstler - ihnen gehören die Wände des Cafés für regelmäßig wechselnde Ausstellungen.

Britta Barthel und Mensen Chu geben mit ihrem Kulturcafé der Kunst eine Bühne und Raum. Mit der eigenen Erfahrung als Künstler und Eindrücken aus einigen Jahren Leben in der Kulturmetropole London im Gepäck, haben sie sich bewusst für den rauen und ungemein liebenswerten Stadtteil Harburg entschieden. Für Künstler und Kulturfreunde, für hungrige und durstige Gäste gibt es im Komm du exzellente Kaffeespezialitäten, täglich wechselnden frischen Mittagstisch, hausgemachten Kuchen, warme Speisen, Salate und viele Leckereien während der Veranstaltungen und vor allem jede Menge Raum und Zeit ...

Der Eintritt für die kulturellen Events ist frei.

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr, an Veranstaltungstagen durchgängig und abends open end.

Foto: Das Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Harburg

Näheres unter:
Komm du - Homepage
Komm du - Facebook
Vorschau auf das Kulturprogramm

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
E-Mail: redaktion@schattenblick.de
Telefon: 04837 / 90 26 98
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.