Wo geht es zum Harburger Hafen?

Hamburg: Rathaus Harburg | Diese Frage höre ich oft zur Feierabendzeit im der S-Bahnstation Harburg Rathaus, denn auch bei der kürzlich erfolgten neuen Ausschilderung wurde der Binnenhafen leider wieder nicht mit berücksichtigt.

Anreisende, die erstmals mit der S-Bahn zur Szene-Gastronomie, zu den zahlreichen Firmen oder auch zum TU-Bereich im Harburger Hafen mit der S-Bahn kommen, irren auf dem Bahnsteig oder am Ausgang Neue Straße umher. Sie versuchen mühsam auf dem Hamburger Stadtplan am untersten Rand in ca. 50 cm Höhe einen Überblick zu finden oder testen ihr Glück bei der unregelmäßig besetzten S-Bahn-Wache. Ein verblichener Umgebungsplan hängt am Ausgang zum Centrumshaus und wird, wenn überhaupt, nur durch Zufall bemerkt.

Für einen Bezirk mit Uni und internationalen Firmen in der Umwelthauptstadt Hamburg würde ich mir wünschen, dass ein aufstrebender Stadtteil mit so zahlreichen Arbeits-, Lern- und vermehrten Wohnstätten wie der Harburger Binnenhafen auch für S-Bahn-Reisende ausgeschildert ist und problemlos erreicht werden kann.
 auf anderen WebseitenTwitternSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.