Überfluss und Hunger - Erntedankgottesdienst in St. Paulus

Wann? 05.10.2014 09:30 Uhr

Wo? St. Pauluskirche, Alter Postweg 46, 21075 Hamburg DE
Zum Erntedank geschmückter Altar in der St. Pauluskirche; verzehrfähiges Obst und Gemüse wird nach dem Gottesdienst der Harburger Tafel zur Verfügung gestellt.
Hamburg: St. Pauluskirche |

Überfluss und Hunger

- Erntedankgottesdienst in St. Paulus
Unter diesem Thema feiert die St. Paulus-Kirchengemeinde in Heimfeld am 5. Oktober 2014 Erntedank.
Wie schon in den letzten Jahren wird der Gottesdienst mitgestaltet von Harburger Bäckern und Konditoren, dem stv. Bezirkshandwerksmeister Dierk Eisenschmidt,
Heike Riemann, Referentin für den Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt und dem Harburger Gospelchor unter der Leitung von Rainer Gebauer.

Das Thema hat viele Facetten:

Es gibt bei uns überreichlich Nahrungsmittel zu kaufen - aber längst nicht alle können das. Bei uns werden im Schnitt jährlich 82 kg Lebensmittel pro Person weggeworfen - aber in anderen Weltgegenden herrscht Hunger. Wir leben im Frieden - andere sind auf der Flucht. Wir können uns sattessen - aber es bleibt der Hunger nach Leben. Diesen Kontraste wollen wir im Gottesdienst nachspüren und uns dabei leiblich und geistlich nähren lassen.

Gottesdienst am 5. Oktober 2014 um 9.30 Uhr in der St. Pauluskirche in Heimfeld, Alter Postweg 46; direkt an der S-Bahn Heimfeld.
Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir ein zu Kaffee, Kuchen und Schmalzbroten
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.