TRASNU – IRISH FOLK – AUF KLEINER NORDDEUTSCHLAND TOUR

Wann? 09.10.2014 21:00 Uhr

Wo? Marias Ballroom, Lassallestraße 11, 21073 Hamburg DE
Trasnu
Hamburg: Marias Ballroom | Trasnú ist eine Folk-Band und spielt hauptsächlich traditionellen Irish & Scottish Folk, oft aber auch Musik aus anderen Ecken Europas und der Welt. Der Name Trasnú kommt aus dem irisch-gälischen und bedeutet “überqueren”, “Brückenschlag”, “Verbindung” oder “Schnittmenge” – alles Worte, die die Musik treffend beschreiben.

TRASNU :

Dabei hat die Band nicht den Anspruch, alles hundertprozentig traditionell wiederzugeben, denn Musik soll – auch von den Musikern – gelebt werden und seit je her haben Musiker ihre persönlichen Erlebnisse, Stile und Einflüsse mit den traditionell überlieferten Melodien und Liedern verwoben, wodurch sich jedwede Tradition in einem konsequenten Weiterentwicklungsprozess befindet – und da macht Trasnú keine Ausnahme!

MEHR INFOS, KLICK HIER

So wirkt manch traditionelle Melodie plötzlich wie frisch aus den Charts, und umgekehrt – die drei Musiker haben keine Berührungsängste und scheuen sich nicht, mit Klischees und Stereotypen zu brechen und den Zuhörer mit höchst unerwarteten Arrangements und musikalischen Späßen zu überraschen.

Die Band ist:

Guido Plüschke : Gesang, Banjo, Tenorgitarre, Bouzouki, Bodhrán
Cornelius “Zorny” Bode : Gitarre, Gesang
Steffen Gabriel . Flute, Whistle, Knopfakkordeon
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.