SuedLese 2017: "Literatur trifft Komposition: Grenzen und Horizonte" | Lyrik und Geschichten am Samstag, 25.3.2017 um 15 Uhr im Kulturcafé Komm du

Wann? 25.03.2017 15:00 Uhr

Wo? Kulturcafe Komm du, Buxtehuder Straße 13, 21073 Hamburg DE
SuedLese 2017 im Komm du: "Literatur trifft Komposition: Grenzen und Horizonte" am Samstag 25.3.2017 um 15 Uhr (Foto: Foto im Flyer: © by Günther von der Kammer)
Hamburg: Kulturcafe Komm du |

SuedLese 2017 im Kulturcafé Komm du
Literatur trifft Komposition: Grenzen und Horizonte

Erzählungen von Heike Hartmann-Heesch, Lyrik von Maren Schönfeld und Kompositionen von Wolfgang CG Schönfeld


Samstag, 25. März 2017, 15:00 Uhr
Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg
Eintritt frei / Hutspende

Das Komm du lädt ein zu einer Autorenlesung mit Musik
im Rahmen der SuedLese Literaturtage 2017
am Samstag, den 25.03.2017, 15.00 bis 17.00 Uhr:

Heike Hartmann-Heesch, Maren Schönfeld, Wolfgang CG Schönfeld
Literatur trifft Komposition: Grenzen und Horizonte


Von inneren Horizonten und äußeren Begrenzungen handeln Heike Hartmann-Heeschs Erzählungen und Maren Schönfelds Lyrik. Alltägliche und existenzielle Erfahrungen in der Enge der Stadt, in der die drei Künstler leben, und vor der Weite der norddeutschen Ebene, mit sich selbst und den Mitmenschen haben die Autorinnen inspiriert. Denn "Verse sind nicht, wie die Leute meinen, Gefühle - es sind Erfahrungen" (Rainer Maria Rilke). Wolfgang CG Schönfeld fand Melodien und Töne, um seine Empfindungen zu diesen Texten in musikalische Dichtung zu fassen. Instrumentalmusik für Orchester, Band und die sechssaitige Bassgitarre (teilweise mit Halbplayback präsentiert) geben Raum für eigene Imaginationen.

Besetzung:
Heike Hartmann-Heesch (Autorin)
Maren Schönfeld (Autorin)
Wolfgang CG Schönfeld (Bassgitarre und Komposition)

Weitere Informationen:
Maren und Wolfgang CG Schönfeld - Homepage
Heike Hartmann-Heesch - Homepage
Ausführliche Veranstaltungsankündigung im Schattenblick


Die Lesung mit Musik beginnt um 15:00 Uhr.
Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de


Eintritt frei / Hutspende

***

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg:

Das 'Komm du' ist ein kleines Kaffeehaus mit einer großen Bühne und
regelmäßigen Kulturveranstaltungen. Neben einem vielfältigen Angebot an
Kaffeespezialitäten, selbstgemachten Kuchen und täglich wechselndem
Mittagstisch bietet es die Möglichkeit zu Begegnung und Diskussion,
Spiele sowie ein Literatur- und Zeitungsangebot. Regelmäßig zwei- bis
dreimal pro Woche finden kulturelle Events mit Live-Musik, Liedern &
Lyrik, Lesungen, Vorträgen, Theater, Kleinkunst- und Tanzperformances
sowie Ausstellungen statt.

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Foto: Das Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Harburg

Näheres unter:
Komm du - Homepage
Komm du - Facebook

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
E-Mail: redaktion@schattenblick.de
Telefon: 04837 / 90 26 98

Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...

Das Programm im März 2017
Programmvorschau
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.