"Rudolf Schock als Wagner-Sänger" Vortrag mit Musikbeispielen von Marc-Enrico Ibscher, Do 12.11.2015 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Wann? 12.11.2015 20:00 Uhr

Wo? Kulturcafe Komm du, Buxtehuder Straße 13, 21073 Hamburg DE
'Komm du'-Einladungsflyer für Donnerstag, den 12.11.2015: Vortrag "Rudolf Schock als Wagner-Sänger!" (Foto: Foto im Flyer: © by Marc-Enrico Ibscher)
Hamburg: Kulturcafe Komm du |

Vortrag im Kulturcafé Komm du

"Rudolf Schock als Wagner-Sänger!"
Vortrag mit Musikbeispielen von Marc-Enrico Ibscher


Donnerstag, 12. November 2015, 20:00 Uhr
Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg
Eintritt frei / Hutspende

Bis heute ist der Name Rudolf Schock vielen noch ein Begriff. Den meisten ist der Tenor, der am 4. September 2015 seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte, als volkstümlicher und Operettensänger bekannt, manchen auch in seiner Haupttätigkeit als Kunstlied- und Opernsänger. Sein Leben lang verehrte Rudolf Schock die Musik Richard Wagners, in dessen Werken er auch auf der Bühne stand. 1936 wurde er als 1. Chortenor in den Chor der Bayreuther Festspiele aufgenommen, was als eigentlicher Beginn seiner Karriere gilt. Sein Engagement als "Stolzing" in der Bayreuther Aufführung der Meistersinger im Jahr 1959 wird als deren Höhepunkt angesehen. Der Vortrag des Wagner-Experten Marc-Enrico Ibscher zeigt mit vielen Musikbeispielen diese Seite Rudolf Schocks als Interpret der Werke Richard Wagners.

Weitere Informationen:
Rudolf Schock - Wikipedia
Richard Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg mit Rudolf Schock in der Rolle des Walther von Stolzing: 1. Akt
Richard Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg mit Rudolf Schock in der Rolle des Walther von Stolzing: 2. Akt
Richard Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg mit Rudolf Schock in der Rolle des Walther von Stolzing: 3. Akt
Ausführliche Veranstaltungsankündigung im Schattenblick

Der Abend beginnt um 20:00 Uhr.
Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Eintritt frei / Hutspende

***

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg:


Das 'Komm du' ist ein kleines Kaffeehaus mit einer großen Bühne und
regelmäßigen Kulturveranstaltungen. Neben einem vielfältigen Angebot an
Kaffeespezialitäten, selbstgemachten Kuchen und täglich wechselndem
Mittagstisch bietet es die Möglichkeit zu Begegnung und Diskussion,
Spiele sowie ein Literatur- und Zeitungsangebot. Regelmäßig zwei- bis
dreimal pro Woche finden kulturelle Events mit Live-Musik, Liedern &
Lyrik, Lesungen, Vorträgen, Theater, Kleinkunst- und Tanzperformances
sowie Ausstellungen statt.

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Foto: Das Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Harburg

Näheres unter:
Komm du - Homepage
Komm du - Facebook

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
E-Mail: redaktion@schattenblick.de
Telefon: 04837 / 90 26 98

Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...

Das Programm im Oktober 2015
Das Programm im November 2015
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.