Lesung mit Musik im Rahmen der SuedLese 2017: "Helmut Barthel" liest ... Antikriegsgedichte, politische Lyrik & Geschichten am Donnerstag, 30.3.2017 im Kulturcafé Komm du

Wann? 30.03.2017 20:00 Uhr

Wo? Kulturcafe Komm du, Buxtehuder Straße 13, 21073 Hamburg DE
Komm du-Einladungsflyer: SuedLese im Komm du - am 30.3.2017 liest Helmut Barthel (Foto: Foto im Flyer: © by Schattenblick)
Hamburg: Kulturcafe Komm du |

SuedLese 2017 im Kulturcafé Komm du

Helmut Barthel liest ...
Antikriegsgedichte, politische Lyrik & Geschichten
Musikalische Begleitung: Stephen Foley (Gitarre)


Donnerstag, 30. März 2017, 20:00 Uhr
Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg
Eintritt frei

Das Komm du lädt ein zu einer Autorenlesung mit Musik
im Rahmen der SuedLese Literaturtage 2017
am Donnerstag, den 30.03.2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:

Helmut Barthel liest ... Antikriegsgedichte, politische Lyrik und Geschichten

Jeder Krieg ist eine Lüge,
denn sein Inhalt ist Gewalt
und Zerstörung der Gefüge
für den friedlichen Erhalt.

(Helmut Barthel)

Helmut Barthel, geboren 1951 in Hamburg, schreibt seit seinem achten Lebensjahr. Sein beeindruckendes Werk umfaßt heute weit mehr als 1000 Gedichte, Sonette und Tiermoritaten, zahlreiche Aphorismen und diverse Kurzgeschichten. 2015 erschien der erste Teil seines Romans "Zauber kalt", dem zwei weitere folgen sollen. Der Autor arbeitet als Verleger und Chefredakteur des Schattenblick und ist Verfasser nachhaltiger Fachartikel in den Bereichen Politik, Kultur, Philosophie und Sport. Seine Leidenschaft gilt der deutschen Sprache, die Dichtung ist seine Passion.

Musikalische Begleitung: Stephen Foley (Gitarre)

Weitere Informationen:
Helmut Barthel / MA-Verlag - Homepage
Helmut Barthel liest Gedichte: "ApoAgitProp Ballade" / "Der Finger"
Ausführliche Veranstaltungsankündigung im Schattenblick


Der Abend beginnt um 20:00 Uhr.
Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de


Eintritt frei

***

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg:


Das 'Komm du' ist ein kleines Kaffeehaus mit einer großen Bühne und
regelmäßigen Kulturveranstaltungen. Neben einem vielfältigen Angebot an
Kaffeespezialitäten, selbstgemachten Kuchen und täglich wechselndem
Mittagstisch bietet es die Möglichkeit zu Begegnung und Diskussion,
Spiele sowie ein Literatur- und Zeitungsangebot. Regelmäßig zwei- bis
dreimal pro Woche finden kulturelle Events mit Live-Musik, Liedern &
Lyrik, Lesungen, Vorträgen, Theater, Kleinkunst- und Tanzperformances
sowie Ausstellungen statt.

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Foto: Das Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Harburg

Näheres unter:
Komm du - Homepage
Komm du - Facebook

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
E-Mail: redaktion@schattenblick.de
Telefon: 04837 / 90 26 98

Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...


Das Programm im März 2017
Programmvorschau
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.