Lesung: Helga Mietz liest frühe Texte des Querdenkers Wolfgang Herrndorf am Donnerstag, 2.3.2017 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Wann? 02.03.2017 20:00 Uhr

Wo? Kulturcafe Komm du, Buxtehuder Straße 13, 21073 Hamburg DE
Komm du-Einladungsflyer für Do 2.3.2017: Helga Mietz liest frühe Texte von Wolfgang Herrndorf (1965-2013) (Foto: links: © by Helga Mietz, rechts: © by Mathias Mainholz)
Hamburg: Kulturcafe Komm du |

Lesung im Kulturcafé Komm du

Wolfgang Herrndorf (1965 - 2013), Querdenker und Quälgeist im Kunst- und Literaturbetrieb, gelesen von Helga Mietz


Donnerstag, 2. März 2017, 20:00 Uhr
Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg
Eintritt frei / Hutspende

Wolfgang Herrndorf ist einem breiten Publikum durch seinen Erfolgsroman "Tschick" bekannt geworden. Die Lesung im Komm du ist seinen früheren Texten mit ihren Antihelden und seinem Tagebuch "Arbeit und Struktur" gewidmet, in dem der Autor sich klarsichtig, gnadenlos witzig und selbstironisch auch mit seiner Krankheit auseinandersetzt.

Helga Mietz stellt Verbindungen zwischen dem literarischen Schaffen Herrndorfs, Interviews und Tagebucheintragungen her. Die Familientherapeutin und Supervisorin veranstaltet seit rund zehn Jahren Leseabende, ihrem Wahlspruch von Tschingis Aitmatow folgend: "Du öffnest die Bücher und die Bücher öffnen dich". Gern bringt sie ihrem Publikum auch Texte jenseits der Bestsellerlisten nahe.

Die Gesamtausgabe von Wolfgang Herrndorf ist im Rowohlt Berlin Verlag erschienen.

Weitere Informationen:
Wolfgang Herrndorf - Autorenseite bei Rowohlt
Wolfgang Herrndorf - Schriftsteller, Maler und Illustrator - Ein Portrait des Bayerischen Rundfunks
Ausführliche Veranstaltungsankündigung im Schattenblick


Der Abend beginnt um 20:00 Uhr.
Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de


Eintritt frei / Hutspende

***

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg:

Das 'Komm du' ist ein kleines Kaffeehaus mit einer großen Bühne und
regelmäßigen Kulturveranstaltungen. Neben einem vielfältigen Angebot an
Kaffeespezialitäten, selbstgemachten Kuchen und täglich wechselndem
Mittagstisch bietet es die Möglichkeit zu Begegnung und Diskussion,
Spiele sowie ein Literatur- und Zeitungsangebot. Regelmäßig zwei- bis
dreimal pro Woche finden kulturelle Events mit Live-Musik, Liedern &
Lyrik, Lesungen, Vorträgen, Theater, Kleinkunst- und Tanzperformances
sowie Ausstellungen statt.

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Foto: Das Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Harburg

Näheres unter:
Komm du - Homepage
Komm du - Facebook

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
E-Mail: redaktion@schattenblick.de
Telefon: 04837 / 90 26 98

Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...

Das Programm im Februar 2017
Das Programm im März 2017
Programmvorschau
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.