Kulturcafé 'Komm du' - Irrland Express / Lieder & Chansons am 2. August 2013

Wann? 02.08.2013 19:00 Uhr

Wo? Kulturcafe Komm du, Buxtehuder Straße 13, 21073 Hamburg DE
'Komm du'-Einladungsflyer für Irrland Express - 2.8.2013
Hamburg: Kulturcafe Komm du |

Liedermacher-Chansons von Irrland Express


Freitag, 2. August 2013, 19:00 bis 21:00 Uhr
Eintritt frei


Das Liedermacherprojekt Irrland Express, bestehend aus Timo Hinz (Gesang, Gitarre) und Nicolaas Glock, (Kontrabass, Konzertina) läßt eine in unserem Land fast vergessene Facette der Musik wieder aufleben - die Chanson-Kultur. Die Texte zum Nachdenken, Schmunzeln und Mitfühlen sind einer Zeit "voll von Liebeskummer, Rotwein und Exzessen" geschuldet, in den Melodien schwingen vielerlei Einflüsse z. B. aus der klassischen und der spanischen Musik mit. Herausgekommen ist ein unverwechselbarer, eigener Stil. Hörenswert!

Irrland Express Homepage

Musik von Irrland Express



Termin:
Freitag, 2. August 2013: Live-Musik
Irrland Express - Lieder & Chansons
Kulturcafé 'Komm du', Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg
Der Abend beginnt um 19:00 Uhr.
Der Eintritt für Eventabende im 'Komm du' ist frei.

Weitere Informationen:
Schattenblick

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg:


Begegnung und Diskussion, Live-Musik, Kleinkunst- und Tanzperformances, Ausstellungen, Lesungen, freier Internetzugang, Literatur- und Zeitungsangebot, Spiele, Kaffeespezialitäten, selbstgemachte Kuchen, täglich wechselnder Mittagstisch.

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden bis 21:30 Uhr.

Näheres unter:
Komm du - Homepage
Komm du - Facebook

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 0174 47 59 763

Komm du-Eventmanagement
E-Mail: redaktion@schattenblick.de
Telefon: 04837 / 90 26 98

Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...
Lesungen, Tanzperformance und Konzerte - das Programm im August 2013

 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.