Kulturcafé Komm du - Das Programm im März 2017

Kulturcafé Komm du: Plakat für das Programm im März 2017
Hamburg: Kulturcafe Komm du | .

Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...
im März 2017

Konzerte, Lesungen, Improtheater, Kabarett, Märchen, Puppentheater und zwei Ausstellungen
Weitere Informationen

Veranstaltungen, sofern nicht anders angegeben,
von 20:00 bis 22:00 Uhr bei freiem Eintritt/Hutspende.


Platzreservierungen:
per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de


Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg-Harburg
Tel.: 040 / 57 22 89 52
Homepage: www.komm-du.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 7:30 bis 17:00 Uhr, Sa 9:00 bis 17:00 Uhr
an Veranstaltungstagen durchgängig geöffnet und abends open end

Die Veranstaltungen im Einzelnen:

Aktuelle Ausstellung im 'Komm du' (noch bis zum 10.03.2017)
"TRANSIT" | Werke zu den Stichworten Selbstdefinition, Flüchtlinge, Übergang, Übertragung und Verschmelzung
Eine Ausstellung der Künstlergruppe Kobalt-Kunst international

geöffnet: Montag bis Freitag 7.30 bis 17.00 Uhr, Samstag 9.00 bis 17.00 Uhr
Weitere Informationen

Donnerstag, 2. März 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Lesung
Helga Mietz liest frühe Texte des Querdenkers Wolfgang Herrndorf

Infos zum Autor Wolfgang Herrndorf (1965 - 2013)
Weitere Informationen

Freitag, 3. März 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Konzert
Jane O'Brien Band | Lounge Jazzpop mit Chillout Beats und irischen Wurzeln

Zum Reinhören & Anschauen
Weitere Informationen

Samstag, 4. März 2017, 15.00 bis 17.00 Uhr:
Märchenlesung für große und kleine Märchenfans
Al Hakawatian oder Die Märchenerzähler | Orientalische Märchen auf Deutsch und Arabisch
erzählt von Ayman Lathkani (Syrien) und Sven j. Olsson (Deutschland)

Homepage
Weitere Informationen

Samstag, 4. März 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Improtheater
Improvisationstheater Leistenbruch | "Pollen und Pointen - Die Frühlingsshow"

Homepage
Weitere Informationen

Donnerstag, 9. März 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Kabarett
Caramba Ladies: Boshaft bis zuckersüß! | Sketch-Comedy mit viel Musik und frechen Texten

Homepage
Weitere Informationen

Freitag, 10. März 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Konzert
Kekso & Téry Kafo | Westafrikanische Musik mit Einflüssen von Jazz, Soul, Rock und Reggae

Zum Reinhören & Anschauen
Weitere Informationen

Samstag, 11. März 2017, 15.00 bis 17.00 Uhr:
Vernissage
"Die raue WirkLICHTkeit" | Schwarz-Weiß-Fotografien von Sonja Alphonso

Zum Anschauen
Weitere Informationen

Samstag, 11. März 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Konzert
Bluesm@il aus Lübeck | Traditional, Swamp, Zydeco, Chicago- und Delta-Blues

Zum Reinhören & Anschauen
Weitere Informationen

Donnerstag, 16. März 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Szenische Lesung
"Lasst Amor schießen wo er will!" | Ingrid Sellschopp liest Gedichte von Julie Schrader (1882-1939)

Homepage
Weitere Informationen

Freitag, 17. März 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Konzert
Swing on a String | Swing, Jazz und klassische Zigeunermusik

Homepage
Weitere Informationen

Samstag, 18. März 2017, 12.00 Uhr und 15.00 Uhr (2 Vorstellungen):
Puppentheater für Kinder ab 2 Jahren
"Kollin Kläff und die Glitzerschnecke" / Puppentheater von und mit Maya Raue

Zum Anschauen
Weitere Informationen
Eintritt: 5 Euro/Person - Kinder zahlen ab 2 Jahren
Weitere Vorstellungen: am Samstag, den 22. April 2017 um 12.00 Uhr und 15.00 Uhr

Samstag, 18. März 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Konzert
Vera & Joy | Mediterraner Soul-Jazz aus Barcelona

Homepage
Weitere Informationen

Donnerstag, 23. März 2017, 20.00 Uhr:
Lesung im Rahmen der SuedLese 2017
"Großes Kino" (Harburg Krimi) | Autorenlesung mit Hugo Lobeck

Homepage
Weitere Informationen

Freitag, 24. März 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Konzert
Duo "From East..." | Alexander Paperny (Balalaika) und Satoshi Oba (Gitarre)
Japanische und russische Folklore, brasilianisches Shoro und argentinischer Tango

Homepage
Zum Reinhören & Anschauen
Weitere Informationen

Samstag, 25. März 2017, 15.00 bis 17.00 Uhr:
Lesung mit Musik im Rahmen der SuedLese 2017
Literatur trifft Komposition: Grenzen und Horizonte
Erzählungen von Heike Hartmann-Heesch, Lyrik von Maren Schönfeld und Kompositionen von Wolfgang CG Schönfeld

Heike Hartmann-Heesch - Homepage
Maren und Wolfgang Schönfeld - Homepage
Weitere Informationen

Samstag, 25. März 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Konzert
VielTöner | Leichter Jazz der 1920er bis 50er Jahre
und gefühlvolle Rock- und Popinterpretationen der letzten 30 Jahre

Zum Reinhören & Anschauen
Weitere Informationen

Donnerstag, 30. März 2017, 20.00 Uhr:
Lesung und Musik im Rahmen der SuedLese 2017
Helmut Barthel liest ... | Antikriegsgedichte, politische Lyrik & Geschichten

Zum Reinhören & Anschauen
Weitere Informationen

Freitag, 31. März 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:
Konzert
Blue Clarinet Stompers | Jazz der 1920er und -30er Jahre in kleiner Swing-Besetzung

Zum Reinhören & Anschauen
Weitere Informationen


***

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg: Kunst trifft Genuss

Hier vereinen sich die Frische der Küche mit dem Feuer der Künstler
und einem Hauch von Nostalgie

Das Komm du in Harburg ist vor allem eines: Ein Ort für Kunst und Künstler. Ob Live Musik, Literatur, Theater oder Tanz, aber auch Pantomime oder Puppentheater - hier haben sie ihren Platz. Nicht zu vergessen die Maler, Fotografen und Objektkünstler - ihnen gehören die Wände des Cafés für regelmäßig wechselnde Ausstellungen.

Britta Barthel und Mensen Chu geben mit ihrem Kulturcafé der Kunst eine Bühne und Raum. Mit der eigenen Erfahrung als Künstler und Eindrücken aus einigen Jahren Leben in der Kulturmetropole London im Gepäck, haben sie sich bewusst für den rauen und ungemein liebenswerten Stadtteil Harburg entschieden. Für Künstler und Kulturfreunde, für hungrige und durstige Gäste gibt es im Komm du exzellente Kaffeespezialitäten, täglich wechselnden frischen Mittagstisch, hausgemachten Kuchen, warme Speisen, Salate und viele Leckereien während der Veranstaltungen und vor allem jede Menge Raum und Zeit ...

Der Eintritt für die kulturellen Events ist frei.

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr, an Veranstaltungstagen durchgängig und abends open end.

Foto: Das Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Harburg

Näheres unter:
Komm du - Homepage
Komm du - Facebook
Vorschau auf das Kulturprogramm

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
E-Mail: redaktion@schattenblick.de
Telefon: 04837 / 90 26 98
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.