Kulturcafé Komm du - Das Programm im März 2014 und Vorschau auf den April 2014

Kulturcafé 'Komm du', Buxtehuder Str. 13, Hamburg-Harburg - Veranstaltungen im März 2014
Hamburg: Kulturcafe Komm du |

Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...
Lesungen, Konzerte und eine Ausstellung im März 2014



Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg-Harburg
Tel.: 040 / 57 22 89 52


Wenn nicht anders angegeben, gehen die Veranstaltungen jeweils von 20.00 bis 22.00 Uhr.

Eintritt frei



Mi 05.03.: Lesung – Sabine Adatepe / „Kein Frühling für Bahar“ - mehr als eine Migrationsgeschichte
Fr 07.03.: Konzert – Martin Bengtsson / melodiöser Rockpop mit hörenswerten Texten
Sa 08.03.: Vernissage - Arndt Laude / Fotoausstellung "Zeitlose Momente", ab 15 Uhr
Mi 12.03.: Lesung – Die Hamburger Tüdelboys / Kiez-Bestseller trifft Kultbuch trifft launige Live-Musik
Fr 14.03.: Konzert – Sven-Ole Lüthke & big bad jol / Mississippi-Delta Blues
Fr 21.03.: Konzert – Carrousel / frischer Chanson-Pop aus der Schweiz
Sa 22.03.: Lesung für Kinder ab 8 – Jutta Nymphius / „Fritzi und die kleinste Tierretterbande der Welt", 15-17 Uhr
Fr 28.03.: Konzert – Rungholt / norddeutsche Musik für jede Windstärke

Die Veranstaltungen im Einzelnen:


Mittwoch, 5. März 2014: Lesung mit Musik - 20:00 bis 22:00 Uhr
Kein Frühling für Bahar - Mehr als eine Hamburger Migrationsgeschichte / Autorenlesung mit Sabine Adatepe

Die junge Deutsch-Türkin Bahar ist tot. Ihr Bruder sitzt unter Verdacht auf "Ehrenmord" in Untersuchungshaft. Doch die Mutter beharrt darauf, daß ihr Sohn unschuldig ist. Die Sozialberaterin Ina geht auf Spurensuche in Wilhelmsburg und in einem türkischen Dorf. Sie findet eine Geschichte von Migration und Emanzipation ...
Die Lesung wird musikalisch begleitet von Iva Buterfas (Gesang) und Igor Riesen (Gitarre).

Weitere Informationen:
Homepage der Autorin
Veranstaltungshinweis im Schattenblick


Freitag, 7. März 2014: Konzert - 20:00 bis 22:00 Uhr
Singer/Songwriter Martin Bengtsson / Solo mit Gitarre

Mit seiner Band "Waldemaar" spielt er eine experimentierfreudige Mischung aus Folk, Pop, Rock, Punkrock und Discoelementen. Bei seinem Solo-Auftritt im Komm du wird der Singer/Songwriter Martin Bengtsson im Vordergrund stehen. In seinen autobiographischen Liedern erzählt der einstige schwedische Jugendfußballstar, der nach einem Selbstmordversuch beschloß, Musiker zu werden, von seinen Freunden, seinen Reisen, seinen Erfahrungen. Neben temporeichen Stücken spielt er auch melancholische und nachdenkliche Songs.

Weitere Informationen:
Homepage von Martin Bengtsson
Veranstaltungshinweis im Schattenblick


Samstag, 8. März 2014: Vernissage - ab 15:00 Uhr
Arndt Laude / Eröffnung der Fotoausstellung "Zeitlose Momente" unter Anwesenheit des Künstlers

Experimente mit Form und Farbe, überraschende Perspektiven und Verbindungen einander fremder Elemente, aber auch die schlichte Schönheit alltäglicher Dinge, kombiniert mit Improvisation und Zufall - so entstehen die Fotos von Arndt Laude. Eine Auswahl seiner Werke, Menschen und Dinge in ungewöhnlicher Umgebung, Makrofotografie, experimentelle Studien und Collagen sowie einige Zeichnungen und Gemälde sind im Komm du vom 8. März bis Ende April zu sehen.

Weitere Informationen:
Homepage von Arndt Laude
Veranstaltungshinweis im Schattenblick


Mittwoch, 12. März 2014: Konzertlesung - 20:00 bis 22:00 Uhr
Die Tüdelboys / Auf den Spuren der Hamburger Musikszene ab 1940

Die Tüdelboys - Hamburgs Musik von 1940 bis in die 1990er Jahre

Sie sind waschechte Hamburger und sie lieben die Musik ihrer Stadt: Konrad Lorenz, auf dem Kiez geboren und aufgewachsen, liest aus seinem autobiographischen Nachkriegsroman "Rohrkrepierer" und aus seinem neuen Buch "Dwarsläufer". Jürgen Rau, Kulturmanager und Musikjournalist, trägt aus seinem Musik-Kultbuch "Hamburg, deine Perlen" vor und Holly Waernecke bringt mit seiner Gitarre die Hamburger Musikgeschichte zum Klingen - es gibt wohl keinen Gassenhauer, den er nicht kennt ...

Weitere Informationen:
Homepage von Jürgen Rau
Homepage von Konrad Lorenz
Homepage von Holger (Holly) Waernecke
Veranstaltungshinweis im Schattenblick


Freitag, 14. März 2014: Konzert - 20:00 bis 22:00 Uhr
Sven-Ole Lüthke & big bad jol / Stompin' Blues, Boogie & Ballads

Bluessession im Komm du: Sven-Ole (Gitarre und Gesang), big bad jol (Mundharmonika und Gesang) und Matthias Rosenberg (drums) überzeugen mit handgemachtem, groovenden Mississippi Delta Blues, versetzt mit Countryeinflüssen und bereichert um dezente Rockanleihen. Locker und lässig - aber immer mit Respekt gegenüber ihren Vorbildern - nehmen sie ihre Zuhörer mit auf eine intensive rhythmische Tour und beweisen, daß echter Blues immer bewegend, manchmal melancholisch, aber keineswegs nur traurig ist. Eine mitreißende Mixtur für einen entspannten Abend.

Weitere Informationen:
Homepage von Sven-Ole Lüthke
Veranstaltungshinweis im Schattenblick


Freitag, 21. März 2014: Konzert - 20:00 bis 22:00 Uhr
Carrousel / frischer Chanson-Folk-Pop aus der Schweiz

Chanson-Folk-Pop in internationalem Format

Nach erfolgreichen Tourneen u.a. in Deutschland, Belgien, Frankreich und Asien, stellt das französisch-schweizerische Duo nun sein neues Album "En Équilibre Edition Deluxe" vor. Sophie Burande und Léonard Gogniat machen Musik, sanft wie die südliche Sonne, mitunter garstig wie ein scharfer Bergwind, aber immer charmant wie ein kleines Bistro in Paris. Harmonische Stimmen, getragen von Melodien, die dem Zuhörer im Kopf bleiben. Voilà!

Weitere Informationen:
Homepage von Carrousel
Veranstaltungshinweis im Schattenblick


Samstag, 22. März 2014: Kinderbuchlesung - 15:00 bis 17:00 Uhr
Fritzi und die kleinste Tierretterbande der Welt / Autorenlesung für Kinder ab 8 Jahre mit Jutta Nymphius

Fritzi wäre gerne ein "richtiges" Mädchen mit Zöpfen und einem rosafarbenen Glitzerkleid. Doch da sich der Vater um sie kümmert, während die Mutter arbeitet, finden sich in ihrem Kleiderschrank nur Skaterhosen und Schlabbershirts. Ihre Kleiderprobleme halten Fritzi allerdings nicht davon ab, eine Tierretterbande zu gründen. Als ihre Freunde abspringen, macht sie sich ganz allein daran, die Ziegendame Hilde zu retten ...
Im Anschluß an die Lesung können signierte Bücher käuflich erworben werden.

Mütter, Väter, Tanten, Onkel oder die Großeltern sind herzlich eingeladen, der Lesung zusammen mit den Kindern zu lauschen. Es steht ihnen jedoch auch frei, die Vorlesezeit in den vorderen Räumlichkeiten gemütlich bei einer der Kaffeespezialitäten oder einer Tasse Tee zu verbringen.

Weitere Informationen:
Homepage von Jutta Nymphius
Veranstaltungshinweis im Schattenblick


Freitag, 28. März 2014: Konzert - 20:00 bis 22:00 Uhr
Rungholt / norddeutsche Musik für jede Windstärke

Musikalische Visionen vergangener Zeiten

Drei Gesangsstimmen und heute schon fast vergessene Instrumente wie Geyerleier, Laute, Bodhran und Cister bilden zusammen mit Flöte, Gitarre, Schellenkranz und Tamburin den klanglichen Rahmen der Gruppe. Mit ihren Liedern in Platt- und Hochdeutsch haben die vier Hamburger Musiker, die sich durch ihre unterschiedlichen musikalischen Wurzeln ausgesprochen produktiv ergänzen, einen ebenso abwechslungsreichen wie unverwechselbaren Sound geschaffen.

Weitere Informationen:
Homepage von Rungholt
Veranstaltungshinweis im Schattenblick

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg:


Begegnung und Diskussion, Live-Musik, Kleinkunst- und Tanzperformances, Ausstellungen, Lesungen, freier Internetzugang, Literatur- und Zeitungsangebot, Spiele, Kaffeespezialitäten, selbstgemachte Kuchen, täglich wechselnder Mittagstisch.

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden bis 22:30 Uhr.

Näheres unter:
Komm du - Homepage
Komm du - Facebook

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 040 / 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
E-Mail: redaktion@schattenblick.de
Telefon: 04837 / 90 26 98

Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...
Lesungen, Konzerte und eine Ausstellung - das Programm im März 2014

Und eine kleine Vorschau auf das Programm im April 2014:


Mittwoch 02.04.: Musikalische Lesung – Tobias Hainer / Soundcollage mit Gedichten von Edgar Allan Poe
Freitag, 04.04.: Konzert – Breeze / Artpop, prog. Rock und Balladen
Samstag, 05.04.: Konzert – Alessia / Indie-Pop
Mittwoch, 09.04.: Lesung – Amir Shaheen / „Noch zweimal einpacken bis Südterrasse“
Donnerstag, 10.04.: Konzert – Roman Wreden / Indie-Folk mit einer Prise Pop
Freitag, 11.04.: Konzert – Marc Blue All Star Swing Band / Swing, Bossa, Smooth Jazz, Pop und Soul
Donnerstag, 17.04.: Konzert – Karl Cyperski / Gitarrenmusik und Songs – Jazz, Blues, Country und Fusion
Freitag, 25.04.: Konzert – Pemberton Roach / New Yorker Rock, Countrymusik und poppige Melodien
Mittwoch, 30.04.: Szenische Lesung – Claudia Claus / „Kosmos im Visier“ – lyrisch, mystisch, komisch
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.