Ivar Lethi liest Texte von Heino Jaeger

Wann? 01.02.2013 19:00 Uhr

Wo? Bücherumsonstladen Heimfeld, Nobleestraße 13A, 21075 Hamburg DE
Hamburg: Bücherumsonstladen Heimfeld | Ivar Lethi liest Texte von Heino Jaeger im Bücherumsonstladen Nobleestraße 13a ab 19.00 Uhr. Eintritt frei

Heino Jaeger, 1938 in Harburg geboren, war zu Lebzeiten ein Geheimtipp. Dabei war er ein echtes Doppeltalent, das als Maler und auch als Satiriker überzeugen konnte. In seinen in den Siebzigern ausgestrahlten Radiosendungen hielt er immer wieder dem deutschen Kleinbürger den Spiegel vor. Vor allem sein "Doktor Jaeger", der telefonische Beichtvater und Ratgeber, ist legendär - natürlich wurden die Anrufer auch von Jaeger gesprochen. Aber auch Reportagen oder Szenen aus dem Alltag brachte Jaeger - manchmal so überzeugend echt, dass die satirische Absicht erst beim zweiten Hinhören deutlich wird. Die Pointen kommen bei Jaeger immer versteckt und eher beiläufig. Leider setzte eine psychische Erkrankung und ein früher Tod seiner Kreativität ein Ende.
Heute wird Jaeger wiederentdeckt, nicht nur bei unserer Lesung. Olli Dittrich bezeichnet ihn als sein großes Vorbild, liest auch selbst öffentlich Texte des Meisters, und letztes Jahr kam eine interessante Dokumentation in die Kinos, die anhand von Gesprächen mit Freunden und Weggefährten Jaegers Leben nachzeichnete. Ein Spielfilm soll folgen, man kann gespannt sein. Heino Jaeger lebt!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.