HIRNROCK Vol. 24 mit: AETERNITAS (Symphonic Metal), FINAL HORIZON (Melodic Rock) und STRAITJACKET (HardRock)

Wann? 15.07.2017 21:00 Uhr

Wo? Marias Ballroom, Lassallestraße 11, Harburg, 21073 Hamburg DE
Hamburg: Marias Ballroom | AETERNITAS wurde 1999 von Anja und Alexander Hunzinger gegründet und veröffentlichte im August 2000 ihr erstes, viel gelobtes Konzeptalbum „Requiem“, das sich durch die Vielzahl der eingesetzten Stilmittel von Klassik bis Metal, sowie den lateinischen Texten auszeichnete. Die positive Resonanz veranlasste die beiden dazu, aus dem ursprünglichen Projekt eine Band zu formen, um das Material auch live präsentieren zu können.

Auf dem 2004 veröffentlichten Album „La Danse Macabre“ verbanden AETERNITAS zeitgemäßen Gothic Metal mit klassischen, elektronischen und theatralischen Einflüssen, aus denen ihr düsterer Gothic Theatre Metal hervorging. Das Konzept der Bühnenumsetzung wurde durch Einsatz von Requisiten und Bühnenbildern ausgebaut, so dass die Zuschauer bei den Live Auftritten den Totentanz als eine theatralische Gothic Show bewundern konnten (u.a. auf dem Wave-Gotik-Treffen (WGT) 2005).
_____________________
Final Horizon:
Was im August 2008 als halbakustisches Quartett mit ein paar Coversongs an runden Geburtstagen beginnt, entwickelt sich schnell zu einer satzgesang- orientierten Akustik-Rock Band deren musikalischer Schwerpunkt auf eigenen Kompositionen liegt.
Prompt veröffentlicht die Band Ende 2009 mit Hilfe eines Förderprojektes ihr erstes Album „Follow me“.
_____________________
Straitjacket ist eine deutsche Heavy Rock Band aus Wilhelmshaven. Die 5-köpfige Band arbeitet derzeit an der Veröffentlichung ihres ersten Albums und tritt in verschiedenen Clubs in Norddeutschland auf.

Gegründet hat sich Straitjacket 2015 und gab im selben Jahr ihr erstes Clubkonzert. Im darauf folgenden Jahr widmete sich die Band dem Songwriting und spielte einige Konzerte, bis sie sich im Winter 2016 zurückzogen, um ihr erstes Album aufzunehmen. Für 2017 ist das Album Release geplant und weitere Auftritte, bei denen es sowohl alte als auch neue Songs zu hören gibt. Durch ihren schnellen und harten Sound lässt sich die Band stilistisch in Richtung Heavy Rock einordnen. Doch die zahlreichen melodischen Gitarrenparts und der teilweise düstere Gesang komplettieren ihren Stil, welcher als moderner Black´n´Roll zu bezeichnen ist. Darüber hinaus ist die Musik der fünf Norddeutschen durch Stoner-Rock und Blues, aber auch durch Doom Metal beeinflusst.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.