HIRNROCK Vol. 23 mit: POLLYWOG CHIEFTAIN (Alternative Metal), INNOCENCE LOST (Rock) und BLUE SKY THEORY (Alternative Metal)

Wann? 14.07.2017 21:00 Uhr

Wo? Marias Ballroom, Lassallestraße 11, Harburg, 21073 Hamburg DE
Hamburg: Marias Ballroom | Pollywog Chieftain, das ist Female Fronted Alternative Metal aus Hamburg - laut, verspielt und geladen mit positiver Energie. Sie machen zwar Metal, aber betrachten die dunklen Seiten des Lebens immer mit ein wenig Ironie.

Das sind die Aspekte, die diese Band so Glaubwürdig machen.
________________________
Blue Sky Theorie

Nach dem Motto „erlaubt ist was gefällt“ setzt sich die Band beim Songwriting keine Grenzen und tobt sich auf voller musikalischer Bandbreite aus. So wechseln sich auf der Platte treibende 4/4 Songs mit groovigen 3/4 Taktern ab. Orientalische Tonleitern treffen auf harte Gitarrenriffs. Neben heftig und mächtig bringt die Band dann auch schon mal eine klassische Powerballade auf die Bretter,- bei der die außergewöhnliche Stimme von Patrick Timmermann besonders zur Geltung kommt,- und die Bandbreite dieses Sängers von Screams über rau bis soft unterstreicht.
_______________________
Innocence Lost, Das ist handgemachter Gitarrenrock aus Hamburg. Die Band spielt seit 2001 regelmäßig in den angesagtesten Clubs und hat sich als eine der besten norddeutschen Amateur-Rockbands etabliert.

Die hamburger Radiosender ”106!8 Rock´n´Pop” und ”Radio-Hamburg” spielen die Songs von Innocence Lost und sendeten auch schon einige Interviews mit der Band, sowie ein unplugged Konzert zur besten Sendezeit. Im TV-Sender O.K.Kiel hatte Innocence Lost im März 2005 ihren ersten TV-Auftritt in der Sendung ”Nightlife”. Innocence Lost spielte unter anderem im Vorprogramm von Zed Yago, Jeff Scott Soto, Rose Tattoo, Magers United und Lotto King Karl.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.