Hafenballaden von Werner Pfeifer und Autorenlesung "Der verschollene Schlüssel" mit Karsten Hoff am Donnerstag, 20.10.2016 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Wann? 20.10.2016 20:00 Uhr

Wo? Kulturcafe Komm du, Buxtehuder Straße 13, 21073 Hamburg DE
Komm du-Einladungsflyer zur Konzertlesung am 20.10.2016 mit Werner Pfeifer und Karsten Hoff (Foto: Foto im Flyer oben: by Werner Pfeifer, unten: by Karsten Hoff)
Hamburg: Kulturcafe Komm du | .

Konzertlesung im Kulturcafé Komm du

Werner Pfeifer - Hafenballaden
Dazu liest Karsten Hoff aus seinem Roman "Der verschollene Schlüssel"


Donnerstag, 20. Oktober 2016, 20:00 Uhr
Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg
Eintritt frei / Hutspende

Werner Pfeifer ist Liedermacher, Journalist und passionierter Wohnschiffer. Seit fast 20 Jahren lebt er auf einer alten Hafenfähre im Harburger Binnenhafen. Aus dieser Leidenschaft sind einfühlsame und witzige Balladen und Lieder entstanden, die den Harburgern u.a. vom Binnenhafenfest bekannt sind.

Ein weiterer Schauplatz des heutigen Abends ist das beschauliche Städtchen Lüneburg, das der Autor Karsten Hoff als Kulisse für seinen neuen Roman wählte. Addae, ein junger Mann aus Ghana, wurde Opfer eines versuchten Tötungsdelikts. Erste Ermittlungen ergeben, daß es sich um immer wiederkehrende Auseinandersetzungen zwischen jungen Afrikanern handelt, die gefrustet in der niedersächsischen Kleinstadt gestrandet sind. Aber was sind die tatsächlichen Hintergründe?

Besetzung:
Karsten Hoff (Autor)
Werner Pfeifer (Liedermacher, Gitarre und Gesang)

Weitere Informationen:
Karsten Hoff - Homepage
Karsten Hoff bei Facebook
Infos zum Buch und Leseprobe
Homepage des Liedermachers Werner Pfeifer
Werner Pfeifer - Zum Reinhören
Ausführliche Veranstaltungsankündigung im Schattenblick

Der Abend beginnt um 20:00 Uhr.
Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de


Eintritt frei / Hutspende

***

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg:


Das 'Komm du' ist ein kleines Kaffeehaus mit einer großen Bühne und
regelmäßigen Kulturveranstaltungen. Neben einem vielfältigen Angebot an
Kaffeespezialitäten, selbstgemachten Kuchen und täglich wechselndem
Mittagstisch bietet es die Möglichkeit zu Begegnung und Diskussion,
Spiele sowie ein Literatur- und Zeitungsangebot. Regelmäßig zwei- bis
dreimal pro Woche finden kulturelle Events mit Live-Musik, Liedern &
Lyrik, Lesungen, Vorträgen, Theater, Kleinkunst- und Tanzperformances
sowie Ausstellungen statt.

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Foto: Das Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Harburg

Näheres unter:
Komm du - Homepage
Komm du - Facebook

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
E-Mail: redaktion@schattenblick.de
Telefon: 04837 / 90 26 98

Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...

Das Programm im Oktober 2016
Programmvorschau
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.