GothicNight mit "MYSTIGMA" (Dark Rock, Gothic Rock/Metal) - Recke und "REBENTISCH" (Pop 'n' Wave, EDM) - Berlin

Wann? 11.04.2015 21:00 Uhr

Wo? Marias Ballroom, Lassallestraße 11, Harburg, 21073 Hamburg DE
Rebentisch
Hamburg: Marias Ballroom | REBENTISCH

Ein Name, eine Band, vier Männer die wissen was Sie nicht wollen und mit ihrer Musik für einen Lauschangriff der besonderen Art sorgen.

MEHR INFOS, KLICK HIER

Das Berliner Quartett, bestehend aus Songwriter und Frontmann Sven Rebentisch, dem Bassgitarristen Jens Bohm, dem Sound und Design-Artisten Max Momentum sowie Jürgen Lilke (der Mann für Alles), erreicht mit seinen eindringlich gewaltigen Texten direkt das Herz des Zuhörers. Fans des guten Pop ‘n’ Wave sowie EDM (Electronic Dance Music) kommen bei REBENTISCH voll und ganz auf ihre Kosten. Dabei bewegen sich die vier Musiker nicht ausschließlich in Klanggefilden von Bands wie z.B. New Order, Anne Clark und Depeche Mode, sondern spielen mit den Genres und blicken dabei weit über den Tellerrand. REBENTISCH bilden musikalisch eine bunte Mischung die äußerst und unbedingt tanzbar ist. Sie agieren überraschend explosiv und direkt.

____________________________
Mystigma – Auf der Suche nach Neuheiten

Die Musik von Mystigma lässt sich nur schwer in einem Wort beschreiben. Mal Dark Rock, mal Gothic Metal, dann wieder irgendwas dazwischen und doch ganz anders, wartet diese Band mit einem extrem breiten Spektrum auf. Fakt ist jedoch: Man wird immer wieder aufs Neue überrascht.

Getragen von einer dunkelschönen Stimme ist jedes Lied anders, und doch bekommt man den Eindruck von „Das kenn ich doch irgendwoher.“ Und genau diese Art von Vertrautheit ist es, die einlädt sich jedes Stück ganz genau anzuhören, um auch jede Ecke und Kante zu erkunden.

Wer also Überraschungen mag und sich gerne mal abseits der ausgetretenen Pfade bewegt, dabei jedoch nie ganz den Boden unter den Füßen verlieren will, der sollte sich diese Band auf keinen Fall entgehen lassen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.