BOY OMEGA (SCHWEDEN) ON TOUR -AKUSTIC INDIE POP

Wann? 23.10.2014 20:00 Uhr

Wo? Marias Ballroom, Lassallestraße 11, 21073 Hamburg DE
BOY OMEGA
Hamburg: Marias Ballroom | BOY OMEGA :


Boy Omegas einzigartige Popmusik ist zu gleichen Teilen zerbrechlich, pulsierend und rückhaltlos. Verwandtschaften mag man in Elliott Smith, Sparklehorse, The Cure, Arcade Fire, Sufjan Stevens, Iron & Wine oder den Bright Eyes finden.

MEHR INFOS, KLICK HIER

Im Jahr 2003 begann Martin Henrik Hasselgren damit, Songs unter dem Alias Boy Omega zu schreiben; mittlerweile ist mit fünf Alben, zwei Compilations, vier EPs und zahllosen Singles ein beeindruckendes Werk zusammengekommen.

“Night Vision” ist das sechste Album von Boy Omega, und das erste, das professionell produziert wurde: aufgenommen und gemischt von “Wunderkind” Olis Eriksson im Kepner Treg Studio in Göteborg, gemastert von Carl Saff (Unsane, Julian Lynch, Guided By Voices) in Chicago, IL.

“Night Vision” zeigt eine härtere Seite von Boy Omega, am auffälligsten in Stücken wie “Trigger”, “Halos” oder “New Year’s”. Aber es gibt nach wie vor auch die weicheren Momente, allerdings hat Martin seine Akustische gegen große, effektbeladene elektrische Gitarren getauscht; die Streicher und Bläser mussten zur Seite rücken für einen Fuhrpark elektronischer Tasteninstrumente – für Synthesizer, Mellotron und String-Maschinen; die programmierten Beats sind nun einem richtigen Schlagzeug gewichen, gespielt vom außergewöhnlichen Andreas Lassus. Und Martins Gesang klingt erwachsener und kraftvoller, als hätte er nun wirklich seine Stimme gefunden.

“Night Vision” ist ein ambitioniertes, handwerklich ausgereiftes Album. An manchen Stellen könnte man auf den Gedanken kommen, man sei mit Radiohead und den Cocteau Twins auf einer Late Night Party der Flaming Lips gelandet. Dieses Album verlangt regelrecht danach, immer und immer wieder gehört zu werden. Nur so kann man all die prächtigen Farben in der Musik entdecken.

Aber, lassen wir Martin selbst zu Wort kommen: »Die Songs drehen sich um all die Fehltritte im Leben und um die Stärke, die man in der Liebe finden kann. Es geht um düstere Erinnerungen und Weggefährten, darum, am falschen Ort zu sein, verloren zu gehen, und um die Versuche, dahin zurückzukommen, wo man eigentlich mal hin wollte und was man eigentlich mal sein wollte: Hör auf, Deine Tabletten zu nehmen, heirate, werde Vater und finde einen Grund, dass sich Dein Leben lohnt.«

“Night Vision” erscheint weltweit bei Tapete Records auf CD, LP und als Download.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.