Blue Clarinet Stompers | Jazz der 1920er und -30er Jahre in kleiner Swing-Besetzung am Freitag, 26.1.2018 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Wann? 26.01.2018 20:00 Uhr

Wo? Kulturcafe Komm du, Buxtehuder Straße 13, 21073 Hamburg DE
Komm du-Einladungsflyer für Freitag, 26.1.2018: Blue Clarinet Stompers (Foto: Foto im Flyer: © by Schattenblick)
Hamburg: Kulturcafe Komm du |

Konzert im Kulturcafé Komm du

Blue Clarinet Stompers - Traditional Jazz Quartet
Jazz der 1920er und -30er Jahre in kleiner Swing-Besetzung


Freitag, 26. Januar 2018, 20:00 Uhr
Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg
Eintritt frei / Hutspende

Neben den großen Bands etwa von Fletcher Henderson, Duke Ellington oder King Oliver hatten in den USA zwischen 1925 und 1940 die sogenannten Small Bands ihre Blütezeit. Als Teil der pulsierenden, vielfältigen Jazzszene jener Zeit spielten sie auf kleineren Bühnen, in Clubs und Speakeasies. Die Blue Clarinet Stompers sehen sich in der Tradition dieser Small Bands und insbesondere der Klarinettisten Johnny Dodds, Jimmy Noone und Sidney Bechet. In klassischer Besetzung mit Klavier, Klarinette/Sopransax, Kontrabaß und Gitarre treten sie den Beweis an, daß die Musik ihrer Vorbilder noch immer sehr lebendig ist.

Besetzung:
Klaus Eckel (piano)
Claus Winkelmann (clarinet)
Peter Bernhard (guitar)
Wolfgang Möhler (Bass)


Weitere Informationen:
Ausführliche Veranstaltungsankündigung im Schattenblick

Zum Reinhören und Anschauen:
Blue Clarinet Stompers (D) "Am I Blue" Stadtmuseum Pinneberg 17.09.2016


Der Abend beginnt um 20:00 Uhr.
Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de


Eintritt frei / Hutspende

***

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg:

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Foto: Das Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Harburg

Komm du - Homepage
Komm du - Facebook
Das Programm im Januar 2018
Programmvorschau
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.