BLACK HAWK (Hamburg) ! Special Guests: PROMETHEUS (Spain)

Wann? 28.10.2017 21:00 Uhr

Wo? Marias Ballroom, Lassallestraße 11, Harburg, 21073 Hamburg DE
Hamburg: Marias Ballroom | Das Album "DRAGONRIDE" erschien am 12.01.2007 und bekam ebenfalls durchweg gute Kritiken im In und Ausland. Von April bis Juni 2008 nehmen BLACK HAWK in Hamburg Ihr neues Album auf, anschließend ging es in die "High Gain Recording Studios Hamburg" wo Dirk Schlächter (GAMMA RAY ) das Mastering übernahm! BLACK HAWK spielen mehr und mehr Shows und können voll überzeugen, es folgten gemeinsame Gigs mit SABATON, LOUDNESS, PAUL DI ANNO, VICIOUS RUMORS und viele mehr..

Das Album "THE INVASION" erblickte am 02.10.2008 das Licht der Welt! Zahlreiche Shows bei Festivals, in Clubs und Supportgigs im In- und Ausland folgten. Im Juni 2010 begab man sich wieder ins Studio um den "THE INVASION" Nachfolger aufzunehmen. Diesesmal übernahm Dirk Schlächter ( GAMMA RAY ) den Soundmix plus Mastering. Am 5ten November 2010 erschien dann laut Meinung vieler Fans und Fachleuten das bisher beste und abwechslungreichte Album der Band "STRAIGHT TO HELL"!!!

Das Album, "A MIGHTY METAL AXE", das am 25.10.2013 erschien, schlug erneut ein wie eine Bombe und bekam durch die Bank in dem Medien sehr gute Kritiken!! 4 Jahre danach am 19.05.2017 erscheint das lang erwartete Nachfolgealbum "The End Of The World". Das teutonische Urgestein BLACK HAWK erfreut seine Anhängerschaft vier Jahre nach ´A Mighty Metal Axe´ mit einem neuen Album und präsentiert sich gleichzeitig in Hochform. So produktiv wie in der letzten Dekade waren die Metaller aus Schleswig-Holstein seit ihren Anfängen in den 80s nie zuvor gewesen. Daher lassen sie auch anno 2017 klassischen 80s Metal aus ihrem Übungsraum bombig entweichen, mit knalligem Gesang, wehenden Gitarrenläufen und wahrhaftig klassisch angehauchten Gitarrensoli. Natürlich schimmert zuweilen der hardrockige Ursprung durch, dennoch allzeit melodie- und rhythmusbetont.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.