BEATNIK ROCKS – UND DAS VOM FEINSTEN

Wann? 18.08.2012 21:00 Uhr

Wo? Marias Ballroom, Lassallestraße 11, Harburg, 21073 Hamburg DE
Hamburg: Marias Ballroom | History of Beatnik Rocks! Rückschau: Mitte der 90iger im Osten: Franco R. trifft sich wie gewohnt mit seinen Freunden in irgendwelchen abbruchreifen, abgewrackten Industriehallen, dort wurde auch die Idee geboren, dem maroden deutschen Staatsapparat den entscheiden Weckruf zu verpassen. Diese vielversprechende Aktion wurde auch gleich in die Tat umgesetzt. Durch eine Verkettung unglücklicher Umstände geriet das Vorhaben außer Kontrolle… und der einzige der zu Schaden kam war Franco selbst… es folgten härtere Sanktionen durch den Staatsapparat, die vorher leider in keinster Weise von allen Beteiligten berücksichtigt wurden. Fortan widmete er sich dem Bodybuilding. Als dann das Bodybuilding-Zenter in einem Aerobic-Tempel mutierte und Franco R. leider vergaß seine Mitgliedschaft zu kündigen, wurde es Zeit für ein richtiges Hobby: die GITARRE Der begnadete Kickboxer Sven S. hat mal wieder eine Meisterschaft zu bestreiten, leider endete der Kampf nicht wie geplant und gewohnt mit dem Titel, sondern mit einer fünfjährigen Sperre! Da ab jetzt ja keine Gegner mehr auf die Matte gelegt werden konnte, legte er sich stattdessen halt unter ölige Auto´s, da das aber auch noch nicht die 100%ige Erfüllung war, erinnerte er sich an seine wirkliche Leidenschaft: dem GESANG Anfang 2000, irgendwo in der Nähe von Hamburg, genauer gesagt in Norderstedt, wird Lars F. von seinem Übermut gepakt und der geplante Stunt in der Schule ist zwar durchaus vorzeigbar, leider jedoch wurde nicht berücksichtigt, dass der menschliche Körper über so einige Sollbruchstellen verfügt, diese Sollbruchstellen wurden dann auch prompt auf ihre Funktionsfähigkeit getestet. Sie hielten auch…………… ihr Versprechen und brachen! Die moderne Schulmedizin ist natürlich durchaus in der Lage diese wieder zusammenzuflicken, leider lief nicht alles nach Plan und die Bewegungsfreiheit war erstmal sehr eingeschränkt………. Von da an waren Lars Eltern dafür, dass es Zeit für ein richtiges Hobby wäre: den DRUMS 2004 bis …, der ambitionierte Elektromonteur Oliver K. muss leider feststellen, dass manchmal im Leben einiges anders kommt als geplant. Und nach diversen Anschlägen gegen sein ruhiges Leben, indem er trotz allem immer die Contenance bewahrte, war es nur noch ein Frage der Zeit bis es zur atomaren Kettenreaktion hätte kommen können…außerdem zwangen ihn verschiedenste Umstände immer mehr in die Rolle der einfachen Hausfrau…… alternativ widmete er sich seinem alten Hobby: dem BASS Zeitsprung (ca.6 Jahre, 4 Monate und drei Tage später): Zufälliger Weise treffen die obengenannten vier Charaktere, erstmalig, in einem versifften, verschrammelten, abgewichsten, so verschranzten Bordell, ca. 36km südlich von Hamburg, gegen 15:30Uhr, aufeinander. Lars F. (15 Jahre zu dem Zeitpunkt) wird später berichten, dass er sich beim Shoppen im Eingang irrte… Jedenfalls beschloß man, nach einem kurzen, aber heftigen Handgemenge, eine Band zu gründen… BEATNIK ROCKS ist geboren… Der Rest ist Geschichte!
Veranstaltungsort

Location:
Marias Ballroom / Eintritt: 6€ - Website
Straße:
Lassallestraße 11
PLZ:
21073
Stadt:
Hamburg-Harburg
Bundesland:
Hamburg
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.