Vorstellung der Extraklasse

Die Besucher der Kulturwerkstatt Harburg erlebten am vergangenen Samstag eine Vorstellung der Extraklasse.

Die von Aaron Eckstaedt auf Jiddisch zunächst vorgetragenen und dann mit dem Akkordeon voller Energie und Emotionen gespielten und gesungenen, mit durch eine Prise jüdischen Humors gewürzten, Geschichten und Anekdoten über jüdisches Leben, Liebe und Religion begeisterten das Publikum.

Unter tosendem Beifall der Zuschauer versprach der Künstler ein baldiges Wiedersehen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.