Soziale Woche 2015

Wann? 27.05.2015 14:00 Uhr bis 30.05.2015 16:00 Uhr

Wo? Marktkauf Harburg, Seevepassage, 21073 Hamburg DE
Hamburg: Marktkauf Harburg | Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stärker“ veranstaltet die Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg e.V. Ende Mai 2015 in Zusammenarbeit mit Aktiven der Selbsthilfe und verschiedenen Trägern eine öffentliche Aktionswoche mit buntem Programm, Vorträgen und Informationsständen im Marktkauf-Center Harburg.

Wir beginnen am Mittwoch nach Pfingsten, am 27.5.15, mit der Feier unser 35jähriges Bestehens, seit 35 Jahren ist die Behinderten-AG Harburg e.V. aktiv für behinderte und chronisch Kranke Menschen.

Vier Tage Stände im Marktkauf

Am selben Tag beginnen wir mit der Sozialen Wochen - ab 14.00 Uhr informieren wir Sie an Ständen im Marktkaufcenter. Es gibt themenbezogene Schwerpunkte und Aktionen wie z.B. Bus- Einstiegstraining und Infos zu chronischer Erkrankung und Behinderung:
Zeit: Mi., d. 27.5. 2015 – Sa., d. 30.5.2015
Mi. bis Fr. : 14.00 – 18.00 Uhr
Sa., d. 30.5.: 11.00 – 16.00 Uhr
Ort: Marktkauf- Center Harburg, Seeveplatz /Seevepassage 21073 Hamburg an der S-Bahn und Fernbahnstation Harburg
www.bag-harburg.de
Zum Programm: an jedem Tag werden Sehbehinderte und Blinde beraten, und der ASB stellt seinen Haus-Notruf vor, die Johanniter informieren über ihren Pflegedienst und die BAG Harburg e.V. informiert natürlich auch. Am Mittwoch ist der Welt MS Tag mit Vortrag des Rechtsanwaltes Thorsten Scharnke zum Thema MS und Berufstätigkeit im 2.OG. An Ständen des Integrationsfachdienstes (IFD), der DMSG und von KISS (Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen) können Sie sich auch informieren. Die BAG-Kreativ-Gruppe zeigt Origami-Falten als Livevorführung.
Am Do, d. 28. Mai 2015 steht ein HVV-Bus bereits, um von 13 – 17.00 Uhr den Ein- und Ausstieg mit Rollator zu üben, im Büro im 1. OG gibt es am Do. nach Vereinbarung Einzelberatungen des IFD und von 13.00 – 16.00 Uhr Kurzberatungen (ohne Anmeldung) von Rechtsanwalt A.Kokoc.
Am Freitag, d. 29.5., ist Tag der seelischen Gesundheit, das BHH Sozialkontor stellt die ambulante Sozialpsychiatrie und Treffpunkte vor, es informieren Angehörige Psychisch Kranker und zudem das Freiwilligennetzwerk Harburg.
Am Sonnabend können Sie auch Filzen Life sehen und an Blindläufen mit dem Blindenführhundeverein teilnehmen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.