Großes chorsinfonisches Konzert am 17. Juli in der Friedrich-Ebert-Halle

Wann? 17.07.2016 19:00 Uhr

Wo? Friedrich-Ebert-Halle , Alter Postweg 30, 21075 Hamburg DE
Hamburg: Friedrich-Ebert-Halle |

"Messa di Gloria" von Giacomo Puccini sowie "Gloria" von Francis Poulenc

erklingen am Sonntag, den 17. Juli 2016 in der Friedrich-Ebert-Halle in Hamburg-Harburg. Die Hamburger Singakademie führt diese groß besetzten Kompositionen mit der Sinfonietta Lübeck sowie den Solisten Hanna Zumsande (Sopran), Michael Connaire (Tenor) und Konstantin Heintel (Bass) auf. Die Leitung des Konzerts teilen sich Jörg Mall (Messa di Gloria) und Olga Chumikowa (Gloria Poulenc), eine junge, aus St. Petersburg stammende Musikerin, die mit ihrem Dirigat zugleich ihre Prüfung "Master Kirchenmusik" ablegt.

Beginn: 19.00 Uhr (Dauer etwa bis 21.00 Uhr inkl. Pause)
Eintritt: 18 € /erm. 10 € (Studenten, Schüler, Hartz IV, Schwerbehinderte)
Abendkasse ab 18.00 Uhr - Einlass ab 18.30 Uhr
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.