Griechenland in Trümmern? Banken, Währungshüter und Widerstand von unten

Wann? 27.11.2012 19:00 Uhr

Wo? Bücherumsonstladen Heimfeld, Nobleestraße 13A, 21075 Hamburg DE
Hamburg: Bücherumsonstladen Heimfeld |

Bericht von einer Rundreise von GewerkschafterInnen im Herbst 2012

Vom 15. - 22. September 2012 besuchte eine Delegation von
GewerkschafterInnen aus mehreren Ländern Griechenland. Sie wollten sich
selbst ein Bild von der Situation vor Ort zu machen und ein Zeichen der
Solidarität setzen. Die Reise führte sie zu verschiedensten Orten: zu
der Gedenkstätte in Distomo, einem Mahnmal, das an den Terror der
deutschen Besatzung im zweiten Weltkrieg erinnert; zu verschiedenen
Betrieben; auch zu Orten des Widerstandes: besetzten Betrieben und einem
besetzen Campingplatz und einem selbstverwalteten Gesundheitszentrum in
Thessaloniki.

Ein Teilnehmer wird von der Reise und seinen persönlichen Eindrücken und
seiner Einschätzung der politischen Lage des Landes erzählen.

Dienstag, 27.11. um 19 Uhr im Umsonstladen Heinfeld,

Nobleestraße 13a, 21075 Hamburg-Heimfeld

Eine Veranstaltung von:

ContraZt e.V.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.