Blues und Boogie für SOS Kinderdörfer

Wann? 22.03.2013 20:00 Uhr

Wo? Helms-Museum, Museumsplatz 2, 21073 Hamburg DE
Hamburg: Helms-Museum | Ein Blues- und Boogie-Konzert der Extraklasse wird am Freitag, 22. März, im Theatersaal des Helms-Museusm, Museumsplatz 2, geboten. Die in Holland geborene Anke Angel, die in ihrem früheren Leben als Rechtsanwältin tätig war, und Jo Bohnsack, der charmante Hamburger Altmeister des Boogie-
Pianos, greifen ab 20 Uhr gemeinsam in die Tasten. Für den passenden Schlagzeugsound sorgt Christoph Buhse. Der Erlös der Veranstaltung kommt den SOS-Kinderdörfern weltweit zugute. Die Tickets kosten im Vorverkauf zwischen 16 und 24 Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.