Paradies für Wassersportler

Auf der hanseboot können Profis und Einsteiger ihren maritimen Horizont erweitern. Foto: Michael Zapf
Hamburg: Hamburg Messe |

hanseboot vom 29. Oktober bis zum 6. November auf der Hamburg Messe – Karten zu gewinnen

Heinrich Sierke, Hamburg

Von A wie art maritim – einer Künstlerausstellung zum Thema Wasser – bis Z wie Zubehör: die hanseboot, die 57. Internationale Bootsmesse Hamburg, präsentiert von Sonnabend, 29. Oktober, bis Sonntag, 6. November, ein vielfältiges Angebot mit buntem Rahmenprogramm.
Neben Segel- und Motorbooten, Yachten und Funsport
locken vor allem die verschiedenen Mitmach-Arenen und die informativen Beratungsbereiche. Das Elbe Wochenblatt verlost fünf mal zwei VIP-Karten für das Event auf der Hamburg Messe.

Sich an einer Regatta-Jolle richtig ins Trapez hängen


Profis bekommen auf der Bootsmesse Insider-Informationen und Einsteiger jede Menge hilfreiche Tipps. Erfahrene Segler zeigen zum Beispiel an einer
Regatta-Jolle (an Land, in der Halle), wie man sich richtig „ins Trapez hängt“. Zudem können Interessierte ihr Können auch in einem Segel-Simulator testen:
einem komplett aufgeriggten – also segelfertigen – Dinghy.
Besonderheit: Dieses Boot steht auf dem Trockenen, ist auf einem Dreh- und Kippgestell montiert, und eine Windmaschine liefert die Brise. So können erst einmal alle Segelmanöver wie das Steuern, Wenden, Halsen (Segelwenden) oder ein sogenannter „Aufschiesser“ (Stoppen) trocken geübt werden, bevor es dann später aufs Wasser geht.
Einen Vorgeschmack darauf bietet auch die Halle mit Segelbooten, die Bandbreite reicht von Kleinkreuzern, Booten von oft maximal acht Metern, bis zu edlen Segelyachten. Auch Luxusmotoryachten, kleine und mittlere Motor-, Schlauch- und Hausboote können auf der Messe bewundert werden.
Wer kostenlose Einblicke in viele Wassersportbereiche gewinnen will, Vorträgen lauschen oder bei Mitmachaktionen dabei sein will, sendet bis Sonntag, 23. Oktober, eine Postkarte mit
Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „hanseboot“, Harburger Rat-hausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, Betreff „Gewinne: hanseboot“, an post@
wochenblatt-redaktion.de – der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

hanseboot
57. Internationale Bootsmesse Hamburg von Sonnabend, 29. Oktober, bis Sonntag, 6. November, werktags von 12 bis 20 Uhr, am Wochen ende von 10 bis 18 Uhr auf der Hamburg Messe, Messeplatz 1. Mit dem After-Work-Ticket für sieben Euro erhalten zwei Personen wochentags ab 17 Uhr vergünstigten Eintritt. Kinder und Jugendlich bis einschließlich 15 Jahren haben freien Eintritt. Eintrittskarten vor Ort und unter ❱❱ www.hanseboot.de im Internet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.