Messe für Schmuck und Fossilien

Die Deutsche Edelsteinkönigin Sonja Myk wird die „Mineralien Hamburg“ ebenfalls besuchen, die vom 2. bis 4. Dezember Mineralien, Fossilien und Edelsteine präsentiert. Foto: Hamburg Messe und Congress GmbH
Hamburg: Hamburg Messe |

„Mineralien Hamburg“ mit Sonderschauen zu Rubinen und prähistorischen Exponaten – Karten zu gewinnen

Heinrich Sierke, Hamburg

Mehr als 400 Aussteller aus aller Welt zeigen bei der „Mineralien Hamburg“ von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. Dezember, schöne Mineralien und Fossilien sowie edle Schmuckstücke. Hinzu kommen faszinierende Sonderschauen wie zum Beispiel „Kupfer, Silber, Gold: Die Anden zu Gast in Hamburg“. Das Elbe Wochenblatt verlost fünf mal zwei Karten für die Mineralien Hamburg.
Eine Sonderschau der Mineralien Hamburg ist dem Edelstein des Jahres gewidmet: Rubin.
Besucher können ausgewählte Exponate und Schmuckstücke in einzigartigen Rottönen bewundern. Rubine sind nicht nur schön und wertvoll, sie haben auch eine sagenumwobene Symbolik: Sie galten früher als „Steine des Lebens und der Liebe“. So soll der Rubin Glück bringen und böse Mächte durch seine positive Energie bezwingen.
Für großes Erstaunen sorgt auch die Sonderschau „Rendezvous mit der Vorzeit: Versteinertes Leben aus dem Urmeer“. Sie beantwortet nicht „nur“ die Frage „Wie sah das Leben auf der Erde vor Jahrmillionen Jahren aus?“, sondern versetzt auch in die Epoche, als geheimnisvolle Urtiere den Planeten bevölkerten. Ammoniten, Seeigel und Trilobiten, Muscheln und Schnecken, Krebse, Fische, Korallen und Spurenfossilien: Besucher können diese Schätze aus dem Urmeer kennenlernen.
Auch Kinder finden auf der weltweit viertgrößten Mineralien-Messe zahlreiche Kostbarkeiten sowie spannende Mitmach-Aktionen. Sie können zum Beispiel „Gold“ waschen, Opale schleifen oder Fossilien präparieren.
Wer die Messe kostenlos besuchen will, sendet bis Montag, 28. November, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Mineralien Hamburg“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Mineralien Hamburg“, an post@
wochenblatt-redaktion.de – der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mineralien Hamburg

von Freitag, 2. Dezember, bis Sonntag, 4. Dezember, von 10 bis 18 Uhr auf der Hamburg Messe, Messeplatz 1. Karten kosten fünf bis zehn Euro, die Dauerkarte 18 Euro. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt. Eintrittskarten vor Ort und unter ❱❱ www.mineralien-hamburg.de im Internet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.