Kulturfest im Schanzenpark

Wann? 02.07.2015 20:00 Uhr

Wo? Zirkuszelt Schanzenpark, Sternschanze 5, 20357 Hamburg DE
Heimspiel: Die Hamburger Band Die Sterne tritt am Sonnabend, 30. Mai, im Festivalzelt auf. (Foto: pr)
Hamburg: Zirkuszelt Schanzenpark |

Sternschanze: Zeltfestival beginnt Ende Mai – Livemusik, Theater, Zirkus und Lesungen

Das Zeltfestival im Schanzenpark bekommt Verstärkung: Gemeinsam mit zwei Hamburger Musikagenturen erweitert der Verein Bajazzo das Programm deutlich. Neu sind vor allem Konzerte hochkarätiger Bands und Abendveranstaltungen.
Von Ende Mai bis Anfang Juli gibt es im Schanzenpark Konzerte, Lesungen und Zirkus-Shows. In dem 500 Besucher fassenden Veranstaltungszelt am Fuße des ehemaligen Wasserturms treten lokale Größen wie Die Sterne, Curse, Kollektiv 22 oder Höchste Eisenbahn auf, ebenso international bekannte Künstler wie Motorpsycho oder Wallis Bird. Auch Fans von Theater und Literatur bekommen etwas geboten: Die Hamburger Lokalmatadore Hidden Shakespeare laden zum Improvisationstheater ein, Türsteher von Nachtclubs gestalten eine Lesung und Autor Frank Goosen fachsimpelt über Fußball und die Eigenarten der Fans. An einem Thementag steht die Arbeit der Umweltschützer von Sea Shepherd im Mittelpunkt.

Programm für Kinder und Jugendliche bleibt bestehen

Das neu gestaltete Festival vereint die charmanten Seiten des bisherigen Bajazzo-Events und setzt noch ein paar Leckerbissen drauf. Die seit vielen Jahren beliebten und bewährten Auftritte von Hamburger Zirkusschulen, Kleinkünstlern, Bands und Theatermachern bleiben bestehen. Zum Beispiel sind dieses Jahr wieder die Zirkusschulen Tribühne und Die Rotznasen mit mehreren Produktionen dabei, es gibt Livemusik von Radau! und der Hexe Knickebein.

Programm in Kürze – eine Auswahl:
– Sonnabend, 30. Mai, 20 Uhr: Die Sterne
– Freitag, 5. Juni, 20 Uhr: Zeit für Zorn - die Türsteherlesung
– Sonntag, 7. Juni, ab 11 Uhr: Thementag: Sea Shepherd
– Freitag, 12. Juni, 20 Uhr: Die höchste Eisenbahn
– Sonnabend, 13. Juni, 20 Uhr: Kollektiv22
– Donnerstag, 18. Juni, 20 Uhr: Frank Goosen
– Sonnabend, 20. Juni, 20 Uhr: Hidden Shakespeare
– Sonnabend, 27. Juni, 19 Uhr: Motorpsycho
– Donnerstag, 2. Juli, 20 Uhr: Wallis Bird

❱❱ www.zirkuszelt-im-schanzenpark.de

Verlosung
Das Elbe Wochenblatt verlost zwei mal zwei Karten für die Lesung von Frank Goosen am Donnerstag, 18. Juni, um 20 Uhr. Wer dabei sein möchte, schickt eine Postkarte mit Name und Telefonnummer unter dem Stichwort Gewinne: Frank Goosen an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder schreibt eine E-Mail: post@wochenblatt-
redaktion.de (Gewinne: Frank Goosen). Einsendeschluss ist am Donnerstag, 21. Mai. Die Gewinner werden benachrichtigt.
Karten für das Zeltfestival im Schanzenpark gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter
❱❱ www.eventim.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.