Hufeisen, Lassos und Reitkunst

Bei der HansePferd können Besucher außergewöhnliche Vierbeiner bewundern. Foto: Michael Zapf
Hamburg: Hamburg Messe |

Attraktionen und Mitmachaktionen auf der HansePferd Hamburg – Karten zu gewinnen!

Caja Meier, Hamburg

Vom Araber bis zum Isländer: Auf der HansePferd Messe sind vom Freitag, 22. April, bis Sonntag, 24. April, mehr als 30 Pferderassen mit 300 Vierbeinern im Tagesprogramm mit ihren Trainern zu sehen. Alle zwei Jahre findet die HansePferd Messe in Hamburg statt, dieses Jahr mit rund 470 Ausstellern. Geboten wird alles, was das Pferde- und Reiterherz begehrt: die neuesten Sättel, schicke Reiteroutfits und tolle Vorführungen.
Auf Norddeutschlands größter Messe für Pferdefreunde, Sportler und Halter wird eine Vielfalt an Produkten aus jedem erdenklichen Reitsport ausgestellt und verkauft.
Besonders beeindruckend sind die täglichen Vorstellungen mit international bekannten Trainern wie der Freiheitsdresseurin Alizee Froment, in denen ihre Trainingsmethoden und die schönen Pferde gezeigt werden. Die Trainer sind für die Fragen der Zuschauer offen und geben Tipps rund um Gesundheit, Ausbildung und Haltung des Pferdes.

Little Kids Ranch in der
Westernstadt Golden Valley

Die HansePferd ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Den kleinsten Pferdefreunden wird Hufeisenschmieden für einen guten Zweck angeboten. Die Little Kids Ranch in der Wes-ternstadt Golden Valley bietet den kleinen Besuchern die Möglichkeit, wie richtige Cowboys das Lasso zu schwingen und Hufeisen zu werfen.  


Große Galashow mit
internationalen Trainern

Ein weiteres Highlight der HansePferd ist die abendliche Galavorstellung, dieses Jahr unter dem Motto „Dreams“. Überragende Reitkunst, gepaart mit atemberaubender Akrobatik und beeindruckenden Showacts machen den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Karten für die abendliche Gala- show gelten tagsüber als Eintrittskarte für die Messe.
Wer die HansePferd Hamburg kostenlos besuchen möchte, sendet bis Montag, 4. April, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „HansePferd“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: HansePferd“, an post@wochenblatt-redaktion.de
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

HansePferd Hamburg

vom 22. bis 24. April, 10 bis 19 Uhr, auf dem Hamburger Messegelände, Messeplatz 1. Tickets für Erwachsene elf Euro, Jugendliche bis 17 Jahre, Studenten und Rentner 8,50 Euro, Kinder zwischen sechs und 15 Jahren 7,50 Euro, Kinder unter sechs Jahren frei. Karten für die Galavorstellung unter S 69 65 05 78 oder ❱❱ www.hansepferd.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.