Weltmeisterin trainiert die ETV Hockey-Mädchen

Die Hockeyabteilung des ETV freut sich über eine neue Trainerin. Die Weltmeisterin, vierfache Europameisterin, Europapokalsiegerin und fünffache deutsche Meisterin Anneke Böhmert (33) trainiert seit November letzten Jahres die Mädchen D – Mannschaft. Dabei unterstützt sie Florian Ehrich, der das Team seit drei Jahren erfolgreich betreut. Das Training macht ihr besonders viel Spaß, da sie hierbei auch ihre Tochter Lotta Lillemor trainieren kann, die – wie damals ihre Mutter – bereits in zahlreichen Spielen ihre Torgefährlichkeit unter Beweis stellte.
Anneke kann auf eine lange Hockeykarriere (12 Jahre Bundesliga, für die Deutsche Damen Nationalmannschaft 100 Tore in 114 Länderspielen) zurückblicken. Auch ihre Geschwister standen dem Hockeysport nahe und so verwunderte es nicht, dass sie mit dem Hockeyschläger als Gehilfe zwischen den Maulwurfshügeln im heimischen Garten ihre ersten Gehversuche unternahm. Ihrem ersten Verein, dem Rahlstedter HTC blieb sie bis zum Alter von 12 Jahren treu, bis sie mit Berufungen in die Auswahlmannschaften (erst Hamburgauswahl, dann U-16 Nationalmannschaft) bei den Mädchen A des Klipper THC Hamburg die besseren Entwicklungsmöglichkeiten sah. Dort absolvierte sie auch mit 16 Jahren ihre ersten Bundesligaspiele hin bis zum ersten Deutschen Meistertitel. Nach einem Auslandsjahr in der Spanischen Bundesliga (Division Honor) beim Real Club de Polo de Barcelona zog es Anneke im Jahr 2005 weiter zum Club an der Alster, mit dem sie ihre größten Erfolge erzielte.
2010 beendete Anneke Ihre aktive Hockeykarriere und heute ist die dreifache Mutter Lehrerin an einer Hamburger Stadtteilschule und unterrichtet Englisch und Spanisch. Verheiratet ist sie mit Jeremias Böhmert-Bhakdi, der für den ETV das Kickboxtraining leitet und in der ETV Kinder- und Jugendförderung am Standort Döhrnstraße unter anderem das Kursprogramm gestaltet. Nicht verwunderlich, dass auch hier Hockey als Neigungskurs für die GrundschülerInnen einen festen Platz im Tagesablauf gefunden hat. Und ein bisschen weltmeisterlich geht es auch in diesem Kurs zu: schließlich unterstützt auch hier Anneke ihren Mann mit Rat und Tat bei der Planung des Trainings.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.