Uwe-Seeler-Preis für "Wespe"

Fußballclub SV West-Eimsbüttel wird für erfolgreiche Jugendarbeit ausgezeichnet

Seine Jugendarbeit überzeugt: Der Sportverein West-Eimsbüttel, besser bekannt als "Wespe", hat den Uwe-Seeler-Preis erhalten. Der Club ist damit um 5.000 Euro reicher. Der Namensgeber, der jüngst seinen 75. Geburtstag feierte, zeichnete "Wespe" und den Walddörfer Sportverein aus. Beide Traditionsvereine werden damit für ihre "vorbildliche Nachwuchsarbeit" belohnt, wie es aus der Jury hieß.
Die „Wespen“ aus Eimsbüttel beeindruckten die Preisrichter vor allem durch ihre seit vielen Jahren "kontinuierliche, qualitativ hochwertige Jugendarbeit".
 auf anderen WebseitenTwitternSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.