Trainer gesucht

Viele Mädchen und Frauen wollen Fußball spielen – der ETV sucht Trainer. (Foto: pr)

Mädchen- und Frauenfußball: ETV braucht Verstärkung

René Dan, Eimsbüttel
Fußball ist in – auch bei Frauen und Mädchen. Im Eimsbütteler Turnverband (ETV) hat die Sparte seit Jahren starken Zulauf, daher sucht der Verein nun neue Trainer.
„Kickbees“ nennt der Eimsbütteler Großclub seine Mädchen- und Frauenfußballabteilung. Das Konzept dahinter:  Sowohl leis-tungsorientierten als auch mehr spaßorientierten Spielerinnen sollen gute Bedingungen in ebenbürtigen Mannschaften geboten werden. Manche Mädchen wollen nur Grundtechniken wie Dribbeln und Passen lernen, andere träumen vielleicht von einer Karriere in einer Profimannschaft. Ganz klar: Fußball verbindet, ist ein Gemeinschaftserlebnis in Team und Verein.
Trainer Matthias Fuest: „Wir suchen Frauen und Männer, egal welchen Alters, die mit uns zusammen den Anspruch umsetzen, den Spielerinnen die bestmögliche Ausbildung am Ball zu bieten.“ Der ETV  biete „eine optimale Trainerausbildung, perfekte Trainingsbedingungen mitten in Eimsbüttel und dazu ein sehr nettes und kompetentes Trainerteam.“

Kickbees – Kontakt
Wer Lust hat, Mädchen und Frauen der Kickbees den Spaß am Umgang mit dem Ball zu vermitteln oder sich näher informieren möchte, schreibt oder ruft an unter : Trainer_Kickbees@gmx.de oder 0160 / 442 05 12.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.