Schnelle Mädchen gesucht

Spaß am Spiel, Freude über Erfolge: Die E-Mädchen des ETV wurden in der vergangenen Saison Zweite in ihrer Staffel. (Foto: pr)

E-Mädchen des ETV werden Zweite beim Saisonabschluss

Sören Reilo, Eimsbüttel – Das kann sich sehen lassen: Die E-Mädchen des Eimsbütteler Turnverbands (ETV) sind in der starken Staffel des Hamburger Fußballverbands Vizemeister geworden. Mit einer einzigen Niederlage im ersten Spiel gegen den späteren Meis-ter SC Condor wurden die
„Kickbees“ Zweiter. Um noch besser zu werden, wünscht sich Trainer Ulf Ancker vor allem einige schnelle, sprintstarke Neuzugänge.
Trainiert wird beim ETV nach dem Motto „Motivation schlägt Talent“. Das Zusammenspiel über kurze Flachpässe wird besonders geübt. Teamgeist, Freude am Spiel, Freude an Erfolgen: Das macht die Kickerinnen der Jahrgänge 2002 und 2003 aus. Dabei geht es um mehr als nur Fußball: Auch abseits des Platzes treffen sich die Mädchen.
Trainiert wird montags und mittwochs auf dem Kunstrasenplatz am Lokstedter Steindamm, Interessierte können sich per Mail an trainer@ulfancker.de melden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.