Neuer Trainer bei den Alsterbrüdern

Tuncer Tamer trainiert die Ligamannschaft des FC Alsterbrüder. (Foto: pr)
Hamburg: Sportplatz Gustav-Falke-Straße | Gesucht, gefunden! Tuncer Tamer ist neuer Trainer der Ligamannschaft des Fußballclubs Alsterbrüder (FCA). Zuvor tranierte er unter anderem Jugendteams beim HSV, SV Lurup, SC Concordia und bei Eintracht Norderstedt. Im Herrenbereich war der 57-Jährige unter anderem bei Fatihspor, beim Hummelsbütteler SV, bei Camlica Genclik und TuS Hartenholm aktiv. Letzte Saison führte der 57-Jährige Bezirksligist FC Elazig Spor auf Platz sechs. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe beim FC Alsterbrüder. Ich teile voll und ganz die eindeutige Position des Vereins gegen Fremdenfeindlichkeit und Homophobie“, sagt Tamer. Bis zum Start in die Saison bestreitet der FCA Testspiele. Die nächsten Termine und Gegner: Sonntag, 6. Juli, 11.30 Uhr, NTSV 3, Sachsenweg 78, Mittwoch, 16. Juli, 19.15 Uhr, Dynamo Hamburg, Gustav-Falke-Straße 19, Sonnabend, 19. Juli, 16 Uhr, Dersimspor 2, Baerersttraße 45 a, Dienstag, 22. Juli, 19.15 Uhr, Escheburger SV, Gustav-Falke-Straße 19. EW
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.