Marco Fagin ist wieder Trainer beim HEBC

Rückkehr: Marco Fagin ist wieder beim HEBC aktiv. Er wird fortan den Trainern der Jugendmannschaften mit Tipps und Tricks zur Seite stehen. Fagin betreute vor Jahren die HEBC-Ligamannschaft, sammelte unter anderem beim DFB-Stützpunkt Erfahrungen. In Eimsbüttel soll er nun dazu beitragen, in jedem Jahrgang wieder leistungsstarke Mannschaften auszubilden. „HEBC ist mein Heimatverein. Hier passiert jetzt wieder richtig was, und ich bin froh, der Jugendabteilung zu helfen“, so Fagin. sr
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.