Kein Spiel verloren

Grund zum Feiern: Das ETV-Team wurde Meister in der Kreisklasse Ost. (Foto: pr)

ETV Frauenteam sichert sich souverän die Meisterschaft

Zwölf Spiele gewonnen, ein Unentschieden: Die ETV Frauenfußballmannschaft feierte das Ende einer souveränen Saison. Von der Kreisklasse Ost steigen die Kickerinnen nun in die Bezirksliga auf. Das Team war vor etwa einem Jahr nach Querelen beim Ursprungsverein St. Pauli zum Eimsbütteler Turnverband gewechselt. Mit den Trainern Ulf Ancker und Flemming Nielsen wurde gleich die ganze Frauenfußballsparte umgekrempelt. Unter dem Namen „Kickbees“ (soll so viel wie fleißige Spielerbienen heißen) ist seitdem der Mädchen- und Frauenfußball zusammengefasst. Diesen Bereich will der Eimsbütteler Großklub – wie andere Vereine auch – noch weiter ausbauen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.