ETV-Mädchen sind Hamburger Meister

(Foto: pr)
Super Erfolg zum 125. Vereinsjubiläum: Die E-Mädchen – Jahrgang 2003 – des Eimsbütteler Turnverbandes (ETV) wurden vorzeitig Hamburger Fußballmeister. Die „Kickbees“ konnten einen 5:0-Sieg gegen den Erzrivalen Komet Blankenese erringen. „Jedes andere Team der starken Staffel hat mindestens ein oder zwei Spielerinnen, die besser als unsere sind“, so das Trainerduo Ulf Ancker und Patric Hansen. „Die Überlegenheit entsteht durch die Art und Weise unseres Zusammenspiels“, so die beiden. Solch eine Strategie sei auch ein Trainingsschwerpunkt für alle Altersklassen. Mehr als 200 Mädchen spielen im Verein Fußball, Tendenz weiterhin steigend.
Da/Foto: pr
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.