ETV-Fechter räumten ab

Goldene ETV-Fechter: Dimitri Prudovski, Olaf Ziebell, Paul Donaldson und Gesche Reimers (v.l.) gewannen Edelmetall. (Foto: pr)

Eimsbütteler Sportler holten vier mal Gold!

Sören Reilo, Eimsbüttel – Das kann sich sehen lassen: Vier Goldmedaillen holten die Fechter des Eimsbütteler Turnverbands (ETV) bei nationalen und internationalen Wettbewerben – und das innerhalb von drei Wochen!
Den Anfang machte Gesche Reimers: Sie gewann mit der deutschen Nationalmannschaft Gold bei den Weltmeisterschaften der Masters in Holland. Im Einzelwettbewerb erkämpfte sie sich zudem Bronze.
Dimitri Prudovski und Olaf Ziebell standen bei den deutschen Seniorenmeisterschaften in Bad Dürkheim ganz oben auf dem Treppchen. Beide gewannen Gold im Säbelkampf in ihrer Altersklasse.
In Asien trat ETV-Trainer Paul Donaldson mit der schottischen Nationalmannschaft an. Bei den Commonwealth Fencing Veteran Championships in Singapur gewann der gebürtige Schotte Gold mit seiner Mannschaft.
Interesse am Fechten im ETV? www.etvfechten.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.