offline

Martina Mistera

Martina Mistera
98
Heimatort ist: Eimsbüttel
98 Punkte | registriert seit 24.05.2016
Beiträge: 17 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Literatur trifft Natur: „Nashörner – Ein Porträt von Lothar Frenz“

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | vor 21 Stunden, 38 Minuten | 10 mal gelesen

Hamburg: Zoologisches Museum | Es sei „das anrührendste Naturbuch des Jahres“, schrieb DIE ZEIT. „Ein zärtliches Denkmal, das auch ein Plädoyer ist für den Artenschutz“, kommentierte "ttt – titel, thesen, temperamente", ARD. Am Dienstag, 23. Januar 2018, stellt Autor Lothar Frenz um 19 Uhr sein vor kurzem erschienenes Buch „Nashörner“ im Zoologischen Museum vor, ganz in der Nähe von Nashorn Nepali und anderen Tier-Präparaten. Im Rahmen seiner...

1 Bild

Thematische Filmabende mit „Der Schamane und die Schlange“

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | am 10.01.2018 | 19 mal gelesen

Hamburg: Zoologisches Museum | Zusammen mit dem mobilen Kino „Flexibles Flimmern“ lädt das CeNak am 17. und 18. Januar 2018 zu thematischen Filmabenden mit dem preisgekrönten kolumbianischen Kinofilm „Der Schamane und die Schlange“ (OmU) ein. Das CeNak zieht eine Verbindung zwischen dem Film und der Sonderausstellung „Verschwindende Vermächtnisse: Die Welt als Wald“ im Zoologischen Museum und gibt einen kleinen Einblick in aktuelle Forschungsprojekte in...

1 Bild

Doku-Drama und Vortrag über die Forschungsreisen des Maximilian zu Wied-Neuwied

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | am 08.12.2017 | 10 mal gelesen

Hamburg: Zoologisches Museum | Das CeNak lädt am 14. Dezember um 19 Uhr zu einem Filmabend mit Vortrag ins Zoologische Museum ein. Das Doku-Drama „Ein Prinz unter Indianern“ aus der ZDF-Reihe TerraX 2017 stellt einen der bedeutendsten und einflussreichsten Forschungsreisenden des 19. Jahrhunderts ins Zentrum: Prinz Maximilian zu Wied-Neuwied. Was Humboldt nicht gelang, vollbrachte Prinz Maximilian zu Wied-Neuwied. 1815 wagte er eine Expedition entlang der...

1 Bild

Literatur trifft Natur: Am Ende des Archipels. Alfred Russel Wallace

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | am 09.11.2017 | 20 mal gelesen

Hamburg: Zoologisches Museum | Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Literatur trifft Natur“ lädt das Centrum für Naturkunde (CeNak) der Universität Hamburg am Dienstag, 14. November, um 19 Uhr zu der Lesung „Am Ende des Archipels. Alfred Russel Wallace“ ein. Prof. Dr. Matthias Glaubrecht beschreibt in seinem Wissenschaftskrimi die Entdeckung der Evolutionstheorie und die Expeditionen dieses verwegenen Naturforschers vor rund 160 Jahren nach Amazonien und auf...

1 Bild

Verschwindende Vermächtnisse - Die Welt als Wald

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | am 07.11.2017 | 22 mal gelesen

Hamburg: Zoologisches Museum | Vom 10. November 2017 bis 29. März 2018 zeigt das Centrum für Naturkunde (CeNak) der Universität Hamburg im Zoologischen Museum die Sonderausstellung Verschwindende Vermächtnisse: Die Welt als Wald. Für diesen Zeitraum verwandeln audiovisuelle Installationen, Fotografien, Filme und Skulpturen zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler die Ausstellungshalle in den bedrohten Lebensraum Wald. Die Ausstellung lädt zur...

1 Bild

Hamburg - Vorreiter beim Wildbienenschutz - Veranstaltung im Rahmen der 5. Hamburger Stiftungstage

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | am 10.10.2017 | 27 mal gelesen

Hamburg: Zoologisches Museum | Was unterscheidet Wild- von Honigbienen? Finden Sie heraus, was das Centrum für Naturkunde der Universität Hamburg und die Deutsche Wildtier Stiftung für den Schutz der Wildbienen tun und schauen Sie bei einer Führung hinter die Kulissen. Lernen Sie bei spannenden Vorträgen warum Wildbienen bedroht sind und wie Sie sie schützen können. Danach laden wir Sie zum Austausch mit unseren Experten ein. Die Vorträge beginnen am 11....

1 Bild

Gewässerschutz in Hamburg - Veranstaltung im Rahmen der 5. Hamburger Stiftungstage

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | am 10.10.2017 | 25 mal gelesen

Hamburg: Zoologisches Museum | Gewässer sind wichtige Lebens- bzw. Naturadern in der Stadt. Die Michael Otto Stiftung für Umweltschutz fördert gemeinsam mit der Hanseatischen Natur- und Umweltinitiative die Erforschung dieses Lebensraums am Centrum für Naturkunde. Insektenforscher Dr. Martin Kubiak und Fischexperte Prof. Dr. Thiel berichten über ihre Arbeit. Vor den Vorträgen am 10. Oktober (Beginn 19 Uhr) besteht die Möglichkeit, an Führungen in der...

1 Bild

Super Preise bei Fotowettbewerb „Natur in der Stadt“

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | am 15.06.2017 | 44 mal gelesen

Hamburg: Zoologisches Museum | Zwischen Pflasterritzen und in Mauerspalten – Hamburgs Natur ist vielfältig und überrascht an manchen Orten. Mal versteckt, mal wild und üppig, überall sprießt und summt es – wenn man genau hinschaut. Aber wo lassen sich unbekannte grüne Ecken entdecken? Wer überrascht mit Bildern kontrastreicher Stadtnatur? Wer fängt ungewöhnliche Perspektiven auf Tiere und Pflanzen ein? Das Centrum für Naturkunde (CeNak) der Universität...

1 Bild

Tierische Einblicke und artgerechte Unterhaltung

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | am 09.06.2017 | 35 mal gelesen

Hamburg: Zoologisches Museum | Lachend lernen bei der Auftaktveranstaltung „Natur in der Stadt“ mit Science Slam, Theater-Performance, Führungen und Vorträgen – Anmeldungen laufen Mit einer Mischung aus locker-leichter Bühnenperformance und handfester Wissenschaft startet das Aktionswochenende „Natur in der Stadt“ am Freitag, 16. Juni ab 18 Uhr das Programm mit 200 Veranstaltungen. Das Gelände des Centrums für Naturkunde (CeNak) der Universität Hamburg...

1 Bild

Galapagos - Trauminsel im Pazifik. Filmabend in Kooperation mit der Heinz Sielmann Stiftung

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | am 01.06.2017 | 27 mal gelesen

Hamburg: Zoologisches Museum | Mit dem legendären Tierfilm „Galapagos – Trauminsel im Pazifik“ lädt das Centrum für Naturkunde (CeNak) der Universität Hamburg am 8. Juni 2017 alle Naturliebhaber zu einer Reise ins Jahr 1963 ein. Damals drehte der bekannte Tierfilmer Heinz Sielmann diesen mehrfach ausgezeichneten Kinofilm und brachte damit Bilder von exotischen Tierwelten und der Vielfalt der Natur in die bedeutendsten Lichtspielhäuser der...

1 Bild

Ein Museum taucht auf - Foyer-Eröffnung vom 28. bis 30. April

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | am 27.04.2017 | 49 mal gelesen

Hamburg: Zoologisches Museum | Das Zoologische Museum bekommt einen neuen Eingangs- und Ausstellungsbereich an der Bundesstraße. Das neue Foyer soll ein Schaufenster in die Zukunft sein, in Richtung eines großen Forschungsmuseums. Der Eingangsbereich wird sich in modernem, zeitgemäßem Ausstellungs-Design präsentieren, mit verschiedenen Medienstationen, Angeboten für Augmented Reality und anschaulichen Grafiken. Einzelne Exponate werden im historischen...

1 Bild

Lesung und Vortrag: Die verborgene Natur der Liebe

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | am 09.11.2016 | 26 mal gelesen

Hamburg: Zoologisches Museum | Das Centrum für Naturkunde (CeNak) der Universität Hamburg lädt im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Literatur trifft Natur“ herzlich ein zu der Buchpräsentation: „Die verborgene Natur der Liebe - Sex und Leidenschaft und wie wir die Richtigen finden“ am Dienstag, 15. November 2016, um 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) im Zoologischen Museum des Centrums für Naturkunde (CeNak) der Universität Hamburg,...

1 Bild

Buchpräsentation: 50 sagenhafte Naturdenkmale der Metropolregion Hamburg

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | am 08.11.2016 | 59 mal gelesen

Hamburg: Zoologisches Museum | Das Centrum für Naturkunde lädt ein zur Buchpäsentation von Annette Huber: "50 sagenhafte Naturdenkmale der Metropolregion Hamburg" am Dienstag, den 8.11.2016 um 19.00 Uhr im Zoologisches Museum, Martin-Luther-King-Platz 3, 20146 Hamburg, Eintritt frei, Einlass: 18.30 Uhr Jenseits von Hafen und Musicals wartet die Metropolregion Hamburg mit einer ganzen Reihe von Naturdenkmalen auf. Die Autorin Annette Huber hat...

1 Bild

Aktions-Tag für bedrohte Wildbienen

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | am 16.08.2016 | 25 mal gelesen

Hamburg: Zoologisches Museum | Wie wohnt die Sandbiene und wo fühlt sich die Steinhummel zu Hause? Warum ist die Hälfte der über 560 in Deutschland heimischen Wildbienen-Arten bedroht und was tut man hier in Hamburg für den Schutz der wichtigen Bestäuber? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt eines Wildbienen-Aktions-Tages, zu dem das CeNak am Sonntag, 4. September, ab 11 bis 17 Uhr auf das Gelände am Martin-Luther-King-Platz 3 einlädt. Die...

1 Bild

Logbuch des Lebens - Auf den Spuren des Literaturnobelpreisträgers John Steinbeck und des Zoologen Ed Ricketts

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | am 20.06.2016 | 30 mal gelesen

Hamburg: Zoologisches Museum | Das Centrum für Naturkunde (CeNak) der Universität Hamburg lädt im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Literatur trifft Natur“ zu einer weiteren literarischen Reise ein: Literatur, noch dazu mit dem Nobelpreis gekrönte, und Zoologie – diese eher ungewöhnliche Kombination findet eine geradezu symbiotische Beziehung in der Person des amerikanischen Schriftstellers John Steinbeck. Als Autor insbesondere der Bücher „Die Straße...