offline

Klaus Leimann

76
Heimatort ist: Eimsbüttel
76 Punkte | registriert seit 05.10.2011
Beiträge: 7 Schnappschüsse: 12 Kommentare: 7
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Frohes Fest, wer's möcht! 1

Klaus Leimann
Klaus Leimann | Eimsbüttel | am 08.12.2014 | 122 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Lebensgefährlicher Ampelübergang 1

Klaus Leimann
Klaus Leimann | Eimsbüttel | am 08.12.2014 | 131 mal gelesen

Hamburg: eimsbüttel | Schnappschuss

1 Bild

Das Schanzenviertel

Klaus Leimann
Klaus Leimann | Eimsbüttel | am 15.10.2012 | 201 mal gelesen

Die Eimsbüttler Kirti Michel und Klaus Leimann haben den Roman „Die langen Schatten der Erleuchtung“ geschrieben, der im Schanzenviertel spielt. Zwei indische Asketen, der jugendliche Guru Jojo und sein greiser Schüler Hanif erleben in einer Wohngemeinschaft im Schanzenviertel die für sie groteske Zivilisation. Das Buch kann im Buchhandel, bei Amazon und im epubli-Verlag bestellt werden.

2 Bilder

Neues Konzept? Der Fahrradweg ist weg!!

Klaus Leimann
Klaus Leimann | Eimsbüttel | am 27.08.2012 | 241 mal gelesen

In der Eimsbüttlerchaussee wird zwischen Bellealliance und Amandastraße die Straße und Fußwege erneuert. Wenn man von der Altonaer Straße kommt und auf dem Radfahrweg die Amandastraße überquert, ist auf der anderen Seite der Radfahrweg futsch! Das hier kann er doch nicht sein, weil die Bänke auf den diesen Streifen reinreichen und dann endgültig durch Fahrradständer blockiert werden. Es ist ein wüstes Gekurve für die...

1 Bild

Kurz vor dem Frühling

Klaus Leimann
Klaus Leimann | Eimsbüttel | am 04.05.2012 | 133 mal gelesen

Hamburg: Michel | Schnappschuss

1 Bild

Graffiti im Schanzenviertel

Klaus Leimann
Klaus Leimann | Eimsbüttel | am 16.04.2012 | 144 mal gelesen

Hamburg: Schanzenviertel | Schnappschuss

1 Bild

Schaden repariert - Gefahr gebannt 1

Klaus Leimann
Klaus Leimann | Eimsbüttel | am 07.12.2011 | 243 mal gelesen

Am 4.11.2011 hatte ich einen Schaden in der Straßendecke in der Fruchtallee, Ecke Weidenstieg an dieser Stelle gemeldet. Ein anderer Bürger-Reporter hatte mir darauf eine Mail-Adresse der Stadt Hamburg zugeschickt, an die ich mich wenden sollte. Das habe ich gemacht und kann nun melden, dass der Schaden behoben ist und keine Gefahr mehr für Fußgänger und Radfahrer darstellt. Ich bin rundum zufrieden und bedanke mich bei...

1 Bild

Hafen-City - der Fliegende Holländer hat angelegt. Wie aus einer anderen Zeit.

Klaus Leimann
Klaus Leimann | Eimsbüttel | am 14.11.2011 | 269 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ur-Welt-Mammutbaum-Wald

Klaus Leimann
Klaus Leimann | Eimsbüttel | am 14.11.2011 | 507 mal gelesen

Mitten in Hamburg. In Planten un Blomen. Ein Ur-Welt-Mammutbaum-Wald. Hamburg - meine Perle!! -Ach, was: mein Diamant!!

1 Bild

Brücke am Dammtor

Klaus Leimann
Klaus Leimann | Eimsbüttel | am 07.11.2011 | 294 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Schlagloch auf dem Fahrradweg

Klaus Leimann
Klaus Leimann | Eimsbüttel | am 04.11.2011 | 286 mal gelesen

Der schimme Zustand der Asphaltdecke in der Hohe Weide ist zwar geflickt worden, aber ein gefährliches Loch hat man vergessen beim Fahrradweg bei PENNY. Ausgestanzt worden ist das Loch zwar sauber, - bloss man hat es vergessen zu füllen. Wenn im Dunkeln da ein Fahrradfahrer reinfährt, - dann Gute Nacht! Das einzig Gute: das Elim-Krankenhaus ist nur 100 Meter entfernt!

1 Bild

Schlagloch für Radfahrer in der Hohe Weide

Klaus Leimann
Klaus Leimann | Eimsbüttel | am 04.11.2011 | 330 mal gelesen

Hamburg: Hohe Weide | Schnappschuss

1 Bild

Herbst, - einmal anders...

Klaus Leimann
Klaus Leimann | Eimsbüttel | am 31.10.2011 | 240 mal gelesen

Herbst Die Linde ist im Außendienst und lässt die gelben Blätter fallen. Die Avocado im saftigsten Grün lässt es sich innen an der Heizung gefallen.

1 Bild

Hamburger Schuldenuhr und ein ratloser Bürger 1

Klaus Leimann
Klaus Leimann | Eimsbüttel | am 23.10.2011 | 1750 mal gelesen

Hamburg: Dammtor | Das ist die Hamburger Schuldenuhr von der Uni am Dammtor. Falls man die Zahlen nicht lesen kann: die Schulden der Hamburger Bürger vermehren sich in der SEKUNDE um 23 €uro. Das Vermögen vom ein Zehntel der reichsten Hamburger vergrößert sich in der SEKUNDE um 231 €uro, also um den zehnfachen Betrag wie die Schulder der Stadt zunehmen. Die digitale Anzeige der wachsenden Beträge flimmern so schnell, dass meine Kamera da nicht...

1 Bild

Eigenwilliger Bau

Klaus Leimann
Klaus Leimann | Eimsbüttel | am 15.10.2011 | 313 mal gelesen

Hamburg: Fernsehturm | Schnappschuss