online

Carsten Vitt

17.891
Heimatort ist: Eimsbüttel
17.891 Punkte | registriert seit 03.08.2011
Beiträge: 3.534 Schnappschüsse: 68 Kommentare: 6
Folgt: 15 Gefolgt von: 18

Emilienstraße: Zeugen gesucht für Kiosk-Überfall

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 16.01.2014 | 174 mal gelesen

Ein Kioskbetreiber an der Emilienstraße ist am Montag, 6. Januar, beraubt worden. Ein Mann klopfte um 18.05 Uhr mit einem Gegenstand an die Glasscheibe des Kiosks, wo- raufhin der 58-Jährige nach draußen ging, um den Unbekannten zur Rede zu stellen. Sofort erhielt der Inhaber einen Faustschlag ins Gesicht. Gleichzeitig griff ein zweiter Täter durch das Fenster des Kiosks: Er stahl erst aus der geöffneten Kasse rund 300 Euro,...

1 Bild

Räuber klauen Bronzelöwen

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 16.01.2014 | 175 mal gelesen

Skulptur vom Hagenbeckschen Familiengrab verschwunden - Von Dominik Ritter, Stellingen – Mitglieder der Familie Hagenbeck sind fassungslos: Vom Familiengrab auf dem Friedhof Ohlsdorf klauten Diebe eine Bronzestatue. Die Skulptur des Löwen „Triest“ wachte über dem Grabstein von Tierpark-Gründer Carl Hagenbeck. In der Nacht zum 7. Januar wurde sie gestohlen. Die Skulptur war nicht nur ein Erinnerungsstück der Familie,...

„Starke Eltern, starke Kinder“

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 16.01.2014 | 129 mal gelesen

Der Kurs „Starke Eltern - Starke Kinder" will Müttern und Vätern ermöglichen, ihr Selbstvertrauen zu stärken und ihre Fähigkeiten zum Zuhören, zum Verhandeln und zum Grenzen setzen erweitern. Das Kinderschutzzentrum Hamburg veranstaltet den Elternkurs ab Mittwoch, 29. Januar, an der Emilienstraße 78. Die zehn Termine – außer in den Märzferien – dauern von 19 bis 21.30 Uhr. Hinzu kommt ein Sonnnabendtermin. Die Gebühr liegt...

2 Bilder

Buddeln unter der Schanze

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 16.01.2014 | 621 mal gelesen

Hamburg: Schanzenstraße | Sielbau: Im Mai startet der Bohrer im Schanzenviertel - Von Reinhard Schwarz, Sternschanze/Eimsbüttel – Bohrer „Jutta“ ist fertig, jetzt muss sich der jüngere Bruder durchs Erdreich fressen. Einsatz in 20 Metern Tiefe. Ziel: Eine Baugrube am Neuen Pferdemarkt. Gemeint ist kein niedlicher Maulwurf, sondern eine „Vollschnittmaschine“ (AVN), die sich 2014 und 2015 tief unter dem Schanzenviertel hindurch schaufelt. Das riesige...

Am Weidenstieg werden Bäume gefällt

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 16.01.2014 | 193 mal gelesen

Hamburg: Weidenstieg | Hamburg Wasser beginnt am Weidenstieg in Eimsbüttel in einigen Wochen mit den Bauarbeiten für die neuen Siele. Um die Baustelle einrichten zu können, werden bereits vorab Bäume gefällt. Der städtische Entsorger beginnt damit voraussichtlich in der Woche ab Montag, 20. Januar. CV

Neues zur Jugendhilfe

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 16.01.2014 | 126 mal gelesen

Hamburg: Bezirksamt Eimsbüttel | Der Jugendhilfeausschuss trifft sich am Montag, 20. Januar, zu seiner nächsten Sitzung. Beginn ist um 18 Uhr in Raum 1275 (12. Stock) des Bezirksamts Eimsbüttel, Grindelberg 62-66. Themen sind unter anderem die Auswahl von Anbietern in der offenen Kinder- und Jugendarbeit sowie die Erziehungsberatungsstellen im Bezirksamt Eimsbüttel. sr

Spiele-Abend

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 16.01.2014 | 87 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Stellingen | Der Spielekreis des Bürgertreffs Stellingen sucht alte und junge Mitspieler, die Lust auf Gesellschaftsspiele wie Dominion, Zug um Zug, Thurn und Taxis oder „Adel verpflichtet“ haben. Der Spielekreis trifft sich jeden dritten Freitag im Monat am Spannskamp 43. Nächstes Treffen ist am 17. Januar von 19 bis 22 Uhr. Die Teilnahme kostet zwei Euro. da

Jüdische Schule und Kita laden ein

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 16.01.2014 | 207 mal gelesen

Hamburg: Talmud-Tora-Schule | Das Jüdische Bildungshaus – Kindertagesstätte, Vorschule, Grundschule, Stadtteilschule – lädt für Sonntag, 19. Januar, ein zum Tag der offenen Tür. Besucher können sich von 11 bis 15 Uhr über die Einrichtungen am Standort der ehemaligen Talmud Tora Schule, Grindelhof 30, informieren. Wegen möglicher Sicherheitskontrollen wird darum gebeten, gültige Ausweispapiere mitzubringen. Der Elternrat sorgt für eine kleine...

Trompetenkonzert

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 16.01.2014 | 76 mal gelesen

Hamburg: Christuskirche Eimsbüttel | Das Trompetenquartett „Elbebrass“ gibt am Sonnabend, 18. Januar, um 18 Uhr in der Christuskirche Hamburg-Eimsbüttel, Bei der Christuskirche 2, ein Neujahrskonzert. Die Musiker präsentieren dem Zuhörer ein anspruchsvolles und kurzweiliges Programm. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. DR

Buchvorstellung: Stolpersteine in Eimsbüttel

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 16.01.2014 | 212 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | In dem Buch „Stolpersteine in Hamburg-Eimsbüttel und Hamburg-Hoheluft-West“ geht es um Spuren jener Menschen, die im Nationalsozialismus verfolgt und ermordet wurden. Die meis-ten waren jüdischer Herkunft. In einem Vortrag stellt Susanne Lohmeyer – Herausgeberin und Autorin des Bandes – am Dienstag, 21. Januar, um 19.30 Uhr in der „Galerie Morgenland“ Familien vor, die das Leben in Hamburg mit prägten. Der Eintritt zum...

Tiefgarage geschlossen

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 16.01.2014 | 72 mal gelesen

Hamburg: Agaplesion Klinikum | Die Tiefgarage des Agaplesion Diakonieklinikums, Hohe Weide 17, wird von Donnerstag, 16. Januar, Mitternacht bis Freitag, 17. Januar, 18 Uhr, geschlossen. Der Grund: Die Tiefgarage wird erweitert. Von der Sperrung betroffen sind neben Besuchern des Krankenhauses auch Sportler, die zum ETV-Gebäude oder ins Kaifu-Bad wollen und ihr Fahrzeug in dieser Tiefgarage abstellen. da

Dia-Vortrag zu Wilhelm II.

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 16.01.2014 | 177 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Stellingen | Die Historikerin Dr. Katrin Schmersahl hält am Sonnabend, 18. Januar, um 18 Uhr einen Dia-Vortrag unter dem Motto „Wilhelm II. und der Wilhelmismus“. Der Eintritt zum Bürgertreff Stellingen, Spannskamp 43, kostet drei Euro. da

1 Bild

100 Jahre – und sie kocht noch selbst!

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 14.01.2014 | 119 mal gelesen

Gretchen Döring aus Eidelstedt feiert ihren 100. Geburtstag - Von Jasmin Bannan, Eidelstedt – Meistens wird der Begriff „rüstig“ verwendet, wenn ältere Menschen noch gut zurechtkommen. Für Gretchen Döring wäre „rüs-tig“ fast eine Beleidigung: In Jeans, modischer weißer Bluse und mit dezent lackierten Fingernägeln schmeißt die zarte Frau ihren Haushalt, kauft selber ein und kocht jeden Tag die Gerichte, die sie sich am...

1 Bild

Parkpate Gerd Mertens wehrt sich gegen Verdächtigungen

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 14.01.2014 | 224 mal gelesen

Stacheldraht im Gebüsch: Kaifu-Anwohner beschuldigten Nachbarn – was ist denn da los? - Jetzt kommen die Verdächtigungen. Im Dezember verletzten sich ein Anwohner und sein Hund an Stacheldraht, der am Kaiser-Friedrich-Ufer um einen Haufen Äste gewickelt worden war. „Wer macht so etwas?“, fragte der Hundehalter im Elbe Wochenblatt. Einige Anwohner vermuteten: Parkpate Gerd Mertens war das, er wurde beim Bezirksamt angeschwärzt...

2 Bilder

Entschieden: Bäume kommen weg 1

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 14.01.2014 | 274 mal gelesen

Hamburg: Gymnasium Hoheluft | Gymnasium Hoheluft: Behörde verwirft Alternativvorschlag der Anwohner - Für den Ausbau des Gymnasiums Hoheluft müssen mehr als 50 Bäume gefällt werden. Dafür gibt es laut Behörde keine Alternative, wenn der Schulbetrieb nahtlos weitergehen soll. Bis zuletzt warb eine Anwohnerinitiative für eine Variante, bei der vermutlich weniger Grün weichen müsste. Vergeb-lich. Auf dem weitläufigen Gelände zwischen...