offline

Carsten Vitt

18.271
Heimatort ist: Eimsbüttel
18.271 Punkte | registriert seit 03.08.2011
Beiträge: 3.607 Schnappschüsse: 69 Kommentare: 6
Folgt: 15 Gefolgt von: 19
1 Bild

Kann man in Lurup gut alt werden?

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 11.02.2014 | 181 mal gelesen

Hamburg: Lurup Center | Was ist gut, was kann besser werden? Ältere werden befragt - Von Christiane Handke-Schuller, Lurup – Bietet Lurup alle Voraussetzungen, um seelisch, geistig und körperlich gut versorgt alt zu werden? Diese Frage stellt sich derzeit im Auftrag des Vereins BÖV38 die Stadtentwick-lungsgesellschaft steg – und reicht sie in Form eines Fragebogens weiter an die Luruper über 55 Jahre. Das nennt sich in Fachsprache...

1 Bild

Porsche baut in Eidelstedt

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 11.02.2014 | 925 mal gelesen

Luxusmarke will ab 2015 an der Holsteiner Chaussee Autos verkaufen - Die meisten Eidelstedter werden sich einen Porsche nie leisten können, aber für den Stuttgarter Sportwagenhersteller ist der Stadtteil wohl ein attraktiver Standort: Der Konzern baut an der Holsteiner Chaussee ein neues Vertriebszentrum. Anfang 2015 soll es fertig sein. Hamburg ist für den Hersteller teurer und exklusiver Autos offenbar ein guter...

2 Bilder

13-Jähriger legte das Todesfeuer – warum?

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 11.02.2014 | 518 mal gelesen

Eimsbütteler Straße 75: Ein Junge aus Altona zündelte in dem Flüchtlingshaus – drei Menschen starben - Er galt bei Nachbarn als höflich und hilfsbereit. Auch in der Jugendfeuerwehr Altona fiel er durch seine freundliche Art auf. Es wurde überlegt, ihn zum Sprecher der Jugendgruppe zu machen. Vorige Woche wurde dieser Junge, 13 Jahre alt, zum Brandstifter: In einem Haus in der Eimsbütteler Straße entfachte der Heranwachsende...

Suppenfest in der Lenzsiedlung

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 11.02.2014 | 236 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Lenzsiedlung | Das wird lecker: Der Verein Lenzsiedlung feiert am Donnerstag, 27. Februar, von 14 bis 18 Uhr ein Suppenfest im Saal des Bürgerhauses. Alle Anwohner und Gäste sind dann an die Julius-Vosseler-Straße 193 eingeladen. Die Organisatoren bitten jedoch um Unterstützung: Wer eine Suppe zubereiten möchte, meldet sich im Bürgerhaus, im LenzTreFF oder unter S 43 09 67-13 oder -15 an. Bei Bedarf kann für Zutaten eine...

Polizei informiert über „Enkeltrick“

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 11.02.2014 | 171 mal gelesen

Hamburg: ASB-Sozialstation | Über den „Enkeltrick“ und weitere Betrugsmaschen informiert eine Expertin der Polizei am Mittwoch, 19. Februar, von 16.30 bis 17.30 Uhr. Senioren können dann in der ASB-Sozialstation Eimsbüttel/Eppendorf, Langenfelder Damm 61, auch ihre Fragen stellen. Der Eintritt ist frei. Interessierte melden sich an: unter 480 03 40 oder im Langenfelder Damm. da

„Du sollst nicht lieben“

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 11.02.2014 | 96 mal gelesen

Hamburg: Christuskirche | Die Gender-Gruppe der Kirchengemeinde Eimsbüttel präsentiert am Mittwoch, 19. Februar, um 19 Uhr den Film „Du sollst nicht lieben“. Der Streifen schildert zwei jüdische Männer in Mea Shearim, einem ultraorthodoxen Stadtviertel Jerusalems. Der Metzger und sein Angestellter verlieben sich ineinander. Der Eintritt zum Gemeindesaal der Christuskirche, Bei der Christuskirche 2, ist frei. da

Solikonzert: „Bands 4 Lenz“

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 11.02.2014 | 250 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Lenzsiedlung | „Bands 4 Lenz” lautet das Motto eines Solidaritätskonzerts am Sonnabend, 15. Februar, zugunsten des Musikprojektes für Kinder und Jugendliche des Vereins Lenzsiedlung. Die Bands Turboton, Skinny Bitch und Gimel sowie die Djs Ama und Rola treten ab 20 Uhr im Bürgerhaus Lenzsiedlung auf. Der Eintritt an der Julius-Vosseler-Straße 193 wird gegen eine Spende ermöglicht. Die Einnahmen des Abends sollen Honorare sichern und das...

1 Bild

Ärger über Haspa-Schließung

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 11.02.2014 | 369 mal gelesen

Filiale Eidelstedter Weg macht Ende März dicht - Von Christopher von Savigny, Eimsbüttel – Bernd Straube ist mächtig sauer: „Welcher Sesselpuper hatte diese irrwitzige Idee?“, fragt er. Sein Zorn richtet sich gegen die Hamburger Sparkasse (Haspa), die demnächst Straubes „Heimat-Filiale“ schließen wird: Am Freitag, 21. März, ist die Haspa am Eidelstedter Weg zum letzten Mal für ihre Kunden da. Offizielle Begründung: Aufgrund...

1 Bild

Eimsbütteler Orchester sucht Verstärkung

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 11.02.2014 | 162 mal gelesen

Jeden Montagabend proben die Musiker des Neuen Instrumentalensembles Hamburg am Else-Rauch-Platz - Sabine Langner, Eimsbüttel – Fenster zumachen oder zuhören – wenn die Musiker des Neuen Intrumentalensembles Hamburg (NIH) am Else-Rauch-Platz proben, kann es schon mal ziemlich laut werden. Jeden Montagabend von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr treffen sich die Hobbymusiker in der Schule Lutterothstraße 78. Dass sie überhaupt einen...

1 Bild

Umbau der Osterstraße: Was zu sagen? 1

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 11.02.2014 | 493 mal gelesen

Hamburg: Hamburg-Haus | Demnächst gibt es Informationsveranstaltungen - Seit Jahren gab es immer wieder neue Ideen – und dann wurde doch nichts draus. Dieses Mal soll es mit dem Umbau der Osterstraße endlich ernst werden! Im Februar beginnen Informationsveranstaltungen. Bürger sollen sich beteiligen können, die wesentlichen Eckpunkte stehen aber bereits fest. Das ist geplant: Fast auf der gesamten Länge – zwischen Schulweg und Methfesselstraße –...

8 Bilder

Brandstiftung von Altona: Jugendlicher gesteht Ermittlern die Tat

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 07.02.2014 | 627 mal gelesen

Eimsbütteler Straße: Drei Menschen starben bei einem Feuer – ein 13-Jähriger soll den Brand gelegt haben - Am Gehweg liegen Dutzende Blumen, Trauerkerzen stehen zwischen Tulpen und Rosen. Eimsbütteler Straße 75, Altona-Nord: Hier starben Mittwochabend eine Mutter und zwei Kinder bei einem Feuer. Das Haus wurde von Flüchtlingen und Asylbewerbern bewohnt. Die Polizei ermittelte wegen Brandstiftung, in der Öffentlichkeit wurde...

Theater: Odysseus und Amy Winehouse

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 05.02.2014 | 210 mal gelesen

Hamburg: Hoheluftschiff/Theater Zeppelin | Das Ensemble des Theaters Zeppelin/Hoheluftschiff, Kaiser-Friedrich-Ufer 27, lädt für Sonnabend, 8. Februar, um 16 Uhr zu der Aufführung „Die Unterwelt“ frei nach Homers elftem Gesang ein. Besucher ab acht Jahren erwartet ein Theatererlebnis, bei dem sie sich mit Odysseus auf eine Reise ins Jenseits begeben. Auf dieser Reise treffen sie antike Figuren wie Agamemnon, aber auch auf Marilyn Monroe und Amy Winehouse. Der Eintritt...

Flohmarkt zugunsten von „Anstoß“

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 05.02.2014 | 78 mal gelesen

Hamburg: Verein Anstoß | Der Verein „Anstoß“ lädt zum Flohmarkt ein: Besucher erwartet am Sonnabend, 8. Februar, von 11 bis 17 Uhr in der Vizelinstraße 8b unter anderem „Pütt un Pann“, also alles rund um den Haushalt. Hinzu kommen Kleidung für Erwachsene und Kinder, vielfältiges Kinderspielzeug – teilweise neu – sowie gut erhaltene Bücher. Kaffee, Tee und Kekse stärken die Schnäppchenjäger. Die Erlöse des Flohmarktes gehen an „Anstoß“: Der Verein hat...

Ferienworkshop „Bühnenbau der Odyssee“

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 05.02.2014 | 197 mal gelesen

Hamburg: Hoheluftschiff/Theater Zeppelin | Das HoheLuftschiff, Kaiser-Friedrich-Ufer 27, veranstaltet von Montag bis Freitag, 10. bis 14. März, jeweils von 10 bis 13 Uhr einen Ferienworkshop zu Bühnen-und Kostümbau für die Produktion „Vater gefunden“. Kinder ab zehn Jahren bauen, angeleitet von den Bühnenbildnerinnen Felicia und Anna Lena Grau, eine Bühne für den Garten von Leartes, dem Vater von Odysseus. Der Garten umfasst Bäume, Blumen, Schmetterlinge und weitere...

1 Bild

Halle Hohe Weide: Alles fertig!

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 05.02.2014 | 275 mal gelesen

Hamburg: Sporthalle Hohe Weide | ETV übernahm Dreifeldhalle in Eimsbüttel - Schöne neue Sportwelt: Seit Montag (3. Februar) nutzen Schulen und der Sportverein ETV die Dreifeldhalle neben dem Agaplesion Diakonieklinikum, Hohe Weide 17. Auf 1.500 Quadratmetern zusätzlicher Fläche kann der Verein sein Angebot an Mannschaftssportarten ausweiten. Außer der großen Hallenfläche gibt es an der Hohen Weide zwei Gymnastikräume, einen Kampfsportraum und acht...