offline

Carsten Vitt

21.153
Heimatort ist: Eimsbüttel
21.153 Punkte | registriert seit 03.08.2011
Beiträge: 4.173 Schnappschüsse: 71 Kommentare: 11
Folgt: 16 Gefolgt von: 24

Sport, Ausflüge, Theater: Tipps für die Herbstferien

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 08.10.2014 | 93 mal gelesen

Im Bezirk Eimsbüttel bieten Vereine und Kultureinrichtungen ein Ferienprogramm an – eine Übersicht - Von Martin Ludwig, Eimsbüttel Tischtennis oder ein Theater-Workshop: In den Herbstferien können Kinder und Jugendliche eine Menge unternehmen. Hier sind unsere Tipps für die kommenden Tage: Abenteuerspielplatz Eimsbüttel-Nord, Högenstraße 25-31, 851 18 00: Dienstag, 14. Oktober, 13 bis 19 Uhr: Kino/Planten un...

Welthospizwoche: Infos im Klinikum

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 08.10.2014 | 147 mal gelesen

Hamburg: agaplesion klinikum | Im Rahmen der Welthospizwoche lädt das Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg zur „Palliativen Stadtrundfahrt“ ein am Dienstag, 14. Ok- tober, von 14.30 Uhr bis gegen 19 Uhr. Start- und Endpunkt ist das Diakonieklinikum, Hohe Weide 17. Per Bus fahren die Teilnehmer zu Orten, an denen in Hamburg unheilbar kranke Menschen betreut werden. Am Donnerstag, 16. Oktober, um 18 Uhr geht es unter dem Motto „Mitmachangebote zum Lernen,...

Konzert in Kirche: „Dirty Faced Church“

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | am 08.10.2014 | 173 mal gelesen

Hamburg: Kirche zum guten Hirten | Die gebürtige Kanadierin Loredda Jacques präsentiert am Sonnabend, 11. Oktober, um 19.30 Uhr mit einem Konzert in der Kirchengemeinde „Zum guten Hirten“, Försterweg 6. ihre CD „Dirty Faced Church“. Musikalisch pendelt die Künstlerin zwischen den Stilrichtungen Country, Rock, Jazz und Blues. DA

Fatih Akins Familien- Dokumentation

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 08.10.2014 | 181 mal gelesen

Hamburg: Filmraum | Die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel und der Filmraum zeigen Fatih Akins Dokumentarfilm aus dem Jahr 2001 „Wir haben vergessen zurückzukehren", eine Reise von Altona über Istanbul in das türkische Heimatdorf der Familie Akin. Zeit und Ort: Mittwoch, 15. Oktober, um 19.30 Uhr, im Filmraum, Müggenkampstraße 45. Eintritt: fünf Euro. Der Regisseur schildert in seinem stimmungsvollen, sehr persönlichen Film die Lebenswege seiner...

1 Bild

Schüler aus Hoheluft wurden vom Bundespräsidenten ausgezeichnet

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 08.10.2014 | 82 mal gelesen

Gymnasium Hoheluft gewinnt Preis beim Kultur-Wettbewerb Kinder zum Olymp - Großer Tag in Berlin: Schüler des Gymnasiums Hoheluft wurden von Bundespräsident Joachim Gauck (Foto, hinten, 3. v.r.) ausgezeichnet. Die Hamburger Schule gehört zu den 28 Preisträgern des bundesweiten Kultur-Wettbewerbs „Kinder zum Olymp“. Zwei Jahre lang haben die Schüler mit Profis vom Theater Zeppelin Szenen aus der Odyssee entwickelt. Die...

Flohmarkt mit Irish Folk und Tanz

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 02.10.2014 | 90 mal gelesen

Hamburg: Culturhaus SternChance | Das Café und Culturhaus Sternschanze lädt für Freitag, 3. Oktober, von 11 bis 17 Uhr zum Herbst-Flohmarkt mit Livemusik an die Schröderstiftstraße 7. Interessierte melden sich bei SternChance unter 43 28 18 94 oder per Mai unter info@ sternchance.de an. Die Standgebühr beträgt drei Euro pro Meter, hinzu kommen zehn Euro „Müllkaution“. Um 13 Uhr beginnt das Konzert der Tasty Tunes, die Irish Folk, schottische Songs,...

Bauarbeiten behindern S-Bahnverkehr

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 02.10.2014 | 93 mal gelesen

Bauarbeiten am Fußgängertunnel von der Sternschanze ins Karolinenviertel führen von Freitag, 3. Oktober, 16 Uhr, bis Sonntag, 5. Oktober, Betriebsschluss, sowie von Sonnabend, 11. Oktober, 1 Uhr, bis Sonntag, 12. Oktober, Betriebsschluss, zu Einschränkungen im S-Bahn-, Fern- und Regionalverkehr. Ersatzweise kann man die S-Bahnen der Linien S1 und S3 durch den Citytunnelnutzen, da die S-Bahngleise im Bereich Sternschanze...

1 Bild

Konzertreihe: Tage Alter Musik

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 02.10.2014 | 114 mal gelesen

Hamburg: Christuskirche Eimsbüttel | Konzerte in der Christuskirche vom 8. bis 12. Oktober - Von Rene Dan, Eimsbüttel Die Konzertreihe „Tage Alter Musik“ spannt einen musikalischen Bogen, der über mehrere Jahrhunderte reicht. Besucher erleben von Mittwoch bis Sonntag, 8. bis 12. Oktober, einen Reigen verschiedener Musiker in der Christuskirche Eimsbüttel, Bei der Christuskirche 2. Den Auftakt bildet am Mittwoch, 8. Oktober, um 19 Uhr ein Orgelkonzert von...

Vortrag: Zuwanderer aus der Türkei

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 02.10.2014 | 123 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Die Germanistin und Turkologin Amke Dietert referiert am Mittwoch, 8. Oktober, über „Migrantinnen und Migranten aus der Türkei in Hamburg“. Dietert spricht über die politischen Debatten unter den Zuwanderern aus der Türkei, deren Konflikte in den 1980er und 1990er in der Hansestadt teilweise auch gewaltsam ausgetragen wurden. Beginn: 19.30 Uhr in der Galerie Morgenland, Sillemstraße 79. Eintritt:  drei Euro. DA

1 Bild

Gospelkonzert in St. Andreas-Kirche

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 02.10.2014 | 111 mal gelesen

Hamburg: St. Andreas Kirche am Grindel | Der neu gegründete Chor „Gospel.Chor-Projekt“ gibt am Sonntag, 5. Oktober, um 18 Uhr ein großes Konzert in der St. Andreaskirche, Bogenstraße 30. Chor, Solisten und Funkband interpretieren Gospel unterschiedlicher Stilrichtungen, die Bandbreite reicht von Folk-Traditional über Pop bis Funk. Die Leitung hat Kirchenmusikerin Jasmin Rasch. Der Eintritt ist frei. DA

Testlauf für einen neuen Kinofilm

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 02.10.2014 | 123 mal gelesen

Hamburg: Abaton Kino | Lust auf einen exklusiven Kinoabend? Im Abaton Kino, Allende-Platz 3, können Zuschauer die geheime Testvorführung eines neuen Kinofilms sehen. Anschließend sollen die Kinogänger den Film bewerten. Gezeigt wird laut Veranstalter, dem Marktforschungsunternehmen Moviepanel, „eine skurrile Gangsterkomödie für Freunde des schwarzen Humors mit hochkarätiger deutscher Besetzung“. Termin: Montag, 6. Oktober, 19.30 Uhr. Der Eintritt...

Info: Gebiete für Überschwemmungen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Lokstedt | am 02.10.2014 | 70 mal gelesen

Hamburg: Schule Vizelinstraße | Über die neu festgesetzten Überschwemmungsgebiete im Raum Lokstedt informiert eine Veranstaltung im Regionalausschuss Lokstedt am Montag, 6. Oktober. Ab 19 Uhr berichten Experten aus Umweltbehörde und Bezirksamt in der Mehrzweckhalle der Schule Vizelinstraße 50 zum Thema Überschwemmungsgebiete. Zudem können Bürger ihre Sorgen und Standpunkte mitteilen. DA ❱❱ www.hamburg.de/ ueberschwemmungsgebiete/

1 Bild

Zwei Frauen retten einem Rentner das Leben

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 02.10.2014 | 153 mal gelesen

74-jähriger Nachbar hatte sich tagelang nicht mehr gemeldet – Bäckerei-Angestellte schauten nach - Von Reinhard Schwarz, Stellingen Er kam fast täglich in den Rewe-Markt an der Kieler Straße, Ecke Volksparkstraße. Als der Rentner Siegfried S. einige Tage lang nicht mehr auftauchte, machten sich Back-Shop-Inhaberin Joanna Lewinska und Rewe-Verkäuferin Daniela Böter Sorgen. Siegfried S., der sonst häufig vom Balkon seiner...

1 Bild

Politiker wollen Zebrastreifen am Redingskamp

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | am 01.10.2014 | 103 mal gelesen

Hamburg: Redingskamp | Nach Protesten von Anwohnern reagiert der Regionalausschuss - Da hat der Protest etwas bewirkt: Auch die Politik sieht nun Anlass zum Handeln am Redingskamp. Zebrastreifen sollen her, um Kindern den Weg über die Straße zu erleichtern. Hintergrund: Immer mehr Autofahrer nutzen die Wohnstraße Redingskamp, um das Nadelöhr Eidelstedter Platz zu umfahren. Die Folge: Staus und gefährliche Situationen, vor allem für Kinder, die dort...

1 Bild

Sie waren Geschichte auf der Spur

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | am 01.10.2014 | 87 mal gelesen

Gelungene Premiere der ersten Denkmalrallye in Eidelstedt - Ein Ort voller Überraschungen: Bei der ersten Denkmalrallye setzten sich 55 Teilnehmer mit Eidelstedter Geschichte auseinander. An mehreren Stationen gab es Aufgaben zu lösen und Fragen zu beantworten. Zum Beispiel: Was heißt eigentlich der Spruch „Up ewig ungedeelt“ im Ortswappen? Wie sah Eidelstedt aus, als es hier noch eine Handvoll Bauernhöfe gab? Kreuz und quer...