offline

Carsten Vitt

Heimatort ist: Eimsbüttel
registriert seit 03.08.2011
Beiträge: 4.651 Schnappschüsse: 73 Kommentare: 18
Folgt: 16 Gefolgt von: 29

Lesung: Erinnern an Jürgen Kausch

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 07.04.2015 | 116 mal gelesen

Hamburg: St. Markus Gemeindehaus | Der Literaturclub zur Förderung internationaler Begegnungen „La Bohemina“ veranstaltet eine Lesung unter dem Motto „In Memoriam Jürgen Kausch“. Der Abend zur Erinnerung an den Autor Kausch beginnt am Sonntag, 12. April, um 19 Uhr in der Kirchengemeinde St. Markus-Hoheluft, Löwenstraße 60. Janja Okic gastiert mit Operngesang am Klavier, Emina Kamber und Wolfgang Nein rezitieren. Der Eintritt ist frei, für Getränke und Snacks...

Führung: 600 Meter Kriminalgeschichte

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 07.04.2015 | 63 mal gelesen

Hamburg: Sternschanze 9 | Unter dem Motto „600 Meter Kriminalgeschichte der Schanze“ veranstaltet die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel einen Stadtrundgang. Die an­dert­halbstündige Führung von Martin Musiol startet am Sonntag, 10. Mai, um 11 Uhr, am U-Bahn-Ausgang Sternschanze. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Für Gruppen ab fünf Teilnehmer bietet Martin Musiol auch abweichende Termine an. Anmeldung und Terminabsprache: 0 41 01 / 51 27 90 oder per...

Irvine Welsh liest im Abaton

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 07.04.2015 | 61 mal gelesen

Hamburg: Abaton Kino | Der schottische Schriftsteller Irvine Welsh liest am Montag, 13. April, ab 20 Uhr gemeinsam mit Thorsten Nagelschmidt aus seinem neuen Buch „Das Sexleben siamesischer Zwillinge“ im Abaton-Kino. Der Eintritt zur Lesung, die von der Thalia Buchhandlung organisiert wird, kostet zehn Euro. Karten können an der Kinokasse, Allende-Platz 3, gekauft oder unter 41 32 03 20 reserviert werden. DA

1 Bild

Böser Scherz - oder doch nicht?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 07.04.2015 | 155 mal gelesen

Hochhäuser in Parks - ein Kommentar - Nein, es werden keine Parks mit Hochhäusern bebaut. Wir können Sie beruhigen, liebe Leserinnen und Leser. Noch. Anscheinend war unsere erfundene Geschichte über die Grausamkeiten beim Wohnungsbau so nah an der Realität, dass es viele geglaubt haben. Etliche Leser riefen an, schimpften und fragten, ob das stimmt. Wir hörten, dass vor allem ältere Menschen sehr traurig über die...

„Lenzkirmes“: Wer hilft mit?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | am 07.04.2015 | 53 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Lenzsiedlung | Die „Lenzkirmes“ steigt am Sonnabend, 12. September, ab 13 Uhr im Bürgerhaus der Lenzsiedlung, Julius-Vosseler-Straße 193. Wer das Stadtteilfest mit vorbereiten möchte, geht am Montag, 13. April, zum Festausschuss in die Räume des Kinderclubs, Julius-Vosseler-Straße 193. Beginn ist um 11 Uhr. DA

Auf den Spuren von Hubert Fichte

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 07.04.2015 | 65 mal gelesen

Hamburg: U Hagenbecks Tierpark | Unter dem Motto „Hubert Fichte und Hans Henny Jahnn – verlorene ‘Kindheitsparadiese’“ veranstaltet die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel am Sonntag, 12. April, eine literarische Spurensuche in Lokstedt und Stellingen. Interessierte treffen sich um 11 Uhr zur zweistündigen Führung am U-Bahnhof Hagenbecks Tierpark. Kosten: fünf Euro. DA

3 Bilder

Aufgewacht, Herr Specht ist da! 1

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 07.04.2015 | 203 mal gelesen

In einer Wohnanlage am Kaiser-Friedrich-Ufer klopft ein Buntspecht Loch um Loch in die Fassade - Trrrrrrr tock, trrrrrr tock. Herr Specht ist da – und das lässt er alle hören. Frühmorgens geht es los in der Wohnanlage am Kaiser-Friedrich-Ufer. „Der beginnt hier häufig um halb sieben – und dann macht er ein paar Stunden Lärm“, erzählt Bewohnerin Helga Denneborg. In die Außenwände der Häuser zwischen Kaiser-Fried-rich-Ufer und...

1 Bild

Hexe Knickebein feiert Ostern

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 01.04.2015 | 137 mal gelesen

Hamburg: Culturhaus SternChance | Vergnügliche Feiertage auch im Culturhaus Sternchance: Mit Aktionen und Livemusik im Garten hinter dem Kulturzentrum gibt es wieder ein Angebot für Familien. Hexe Knickebein bietet am Ostermontag, 6. April, um 15 Uhr ein buntes Mitmachprogramm für Kinder ab drei Jahren auf der Außenbühne in der Schröderstiftstraße 7. Zudem erwarten Besucher im Garten unter anderem ein Osterfeuer, Stockbrotbacken und eine Ostereiersuche. Der...

Line-Dance in Lurup

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Lurup | am 01.04.2015 | 57 mal gelesen

Hamburg: Böv 38 | Ein Tanzstil findet immer mehr Anhänger: Alle 14 Tage montags trifft sich die Line-Dance-Gruppe im Vereins-raum des Stadtteilhauses, Böverstland 38. Von 18 bis 19 Uhr lernen die Teilnehmer, sich richtig im Takt zu bewegen. Nächster Termin ist am Montag, 6. April. Weitere Infos bei Heino Kaap unter 84 64 48. RS

Musiktheater in der Christuskirche

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | am 01.04.2015 | 75 mal gelesen

Hamburg: Christuskirche Eidelstedt | Die Eidelstedter Christuskirche, Halstenbeker Weg 22, lädt zu einem Theater-Workshop. Jeden 11. eines Monats treffen sich Interessierte, die beim Musiktheater Christuskirche mitmachen wollen. Nächstes Treffen ist am Sonnabend, 11. April. Von 15 bis 20 Uhr dreht sich alles um Choreografie und Bewegung. Die Teilnahme ist unverbindlich, jede/jeder kann mitmachen. Mehr Infos per E-Mail unter:...

Markus-Passion am Karfreitag

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Osdorf | am 01.04.2015 | 55 mal gelesen

Hamburg: Auferstehungskirche Lurup | Festliche Musik zu Karfreitag: Während des Gottesdienstes am 3. April ab 11 Uhr erklingt in der Auferstehungskirche Lurup, Flurstraße 3, die Markus-Passion des 1675 in Dresden verstorbenen italienischen Barock-Komponisten Marco Giuseppe Peranda. Es singt die Luruper Kantorei, der Bariton Stefan Adam aus Hannover singt die Jesus-Worte, Bernd Neumann, Pastor im Ruhestand, spricht die Worte des Evangelisten. Am Ostersonntag, 5....

Wenn das Erbe zum Alptraum wird

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | am 01.04.2015 | 59 mal gelesen

Hamburg: Eidelstedter Bürgerhaus | Wenn das Erbteil zur Last wird: Am Sonnabend und Sonntag, 11. und 12. April, gastiert die Weberknecht Bühne im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, mit der Komödie „Ehrensache“. Die Handlung: Enkelin Barbara erbt von Großvater Wilhelm Baron von Hoheneck ein altes Schloss. Einzige Bedingung: Sie muss es ein Jahr lang in dem alten Gemäuer aushalten. Doch das ist leichter gesagt als getan. Es ergeben sich zahlreiche...

Die Hutmacher: Theater in Eidelstedt

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | am 01.04.2015 | 66 mal gelesen

Hamburg: Eidelstedter Bürgerhaus | Am Sonnabend, 18. April, um 20 Uhr sowie am Sonntag, 19. April, um 16 Uhr gastiert das Aelita-Musiktheater im Bürgerhaus Eidelstedt, Alte Elbgaustraße 12. Auf dem Programm steht das neue Musical „Die Hutmacher - Pass auf was du dir wünschst!“. Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt acht Euro. Mehr Infos und Karten unter 41 54 76 46 SL ❱❱ www.aelita-musiktheater.de

Kinderfilm „Prop und Berta“ im Bürgerhaus

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | am 01.04.2015 | 51 mal gelesen

Hamburg: Eidelstedter Bürgerhaus | Das Eidelstedter Bürgerhaus zeigt am Mittwoch, 8. April, den skandinavischen Puppentrickfilm „Prop und Berta“. Darin geht es um Herrn Prop und seine beste Freundin, die sprechende Kuh Berta. Doch die Idylle wird getrübt durch eine gemeine Hexe, die ihnen das Zusammenleben erschwert. Der Film ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Der Eintritt in den Saal 99 (1. Stock) kostet für Kinder einen Euro, Erwachsene zahlen zwei...

1 Bild

Einfach Pech gehabt

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | am 01.04.2015 | 106 mal gelesen

Leser Hans-Peter Püst antwortet auf den Wochenblatt-Bericht „Lurup: Schlimme Ecke in einer tollen Stadt?“ - Dass ein junger Franzose in Hamburg ein Praktikum beim Elbe Wochenblatt gemacht hat, finde ich super. Schade ist allerdings, dass dies leider auch mit einigen unschönen Erlebnissen in meinem Stadtteil verbunden war. Dabei sprichst Du, lieber Quentin, aber auch von anderen besseren Erlebnissen in Hamburg und stellst...