offline

Carsten Vitt

21.297
Heimatort ist: Eimsbüttel
21.297 Punkte | registriert seit 03.08.2011
Beiträge: 4.201 Schnappschüsse: 71 Kommentare: 11
Folgt: 16 Gefolgt von: 24
2 Bilder

Filme und Fitness im Schanzenpark

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 18.07.2015 | 160 mal gelesen

Hamburg: Schanzenpark | Am Wasserturm gibt es bis Ende August Kultur und Sport - Spannende Filme zu Bier und Chips, und am nächsten Tag ab auf die Yoga-Matte: Das geht jetzt im Schanzenpark. Das Open Air-Kino am ehemaligen Wasserturm hat die Sommersaison eröffnet. Bis Ende August gibt es täglich bei Einbruch der Dunkelheit Komödien, Action und Hollywood-Kino auf der knapp 130 Quadratmeter großen Leinwand. Das Freiluft-Schanzenkino öffnet bereits...

1 Bild

Auf ‘nen Schnack mit Lotto King Karl

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Lurup | am 15.07.2015 | 83 mal gelesen

NDR Sommertour: Elbe Wochenblatt-Leser können exklusives Treffen mit Musiker gewinnen - Lotto ist Kult – und kommt nach Lurup! Im Rahmen der Sommertpur von NDR 90,3 und Hamburg Journal wird Lotto King Karl am Sonnabend, 8. August, die Luruper Hauptstraße rocken. Dabei steht der Hamburger bereits einige Wochen vor seinem mittlerweile legendären jährlichen Stadtpark-Konzert auf der Bühne, um gemeinsam mit seinen Fans zu feiern....

1 Bild

Wer hat im Bürgerhaus Lurup die Hosen an?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | am 15.07.2015 | 82 mal gelesen

Streit um Trägerschaft für das Stadtteilhaus Böverstland - Reinhard Schwarz, Lurup Ewige Unsicherheit: Seit Jahren wird im Luruper Stadtteilkulturzentrum am Böverstland 38 mit vergleichsweise wenig Geld eine breit gefächertes Angebot für den Stadtteil auf die Beine gestellt. Doch nun gibt es neue Sorgen. Der bisherige Trägerverein Böv 38 will die Verantwortung abgeben, da den Verantwortlichen die Zahl der Aufgaben über den...

1 Bild

„Nicht gut, ihn zu ignorieren“

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | am 15.07.2015 | 80 mal gelesen

Schulleiter Egon Tegge vom Goethe-Gymnasium wurde verabschiedet - Christopher von Savigny, Lurup Die launigsten Abschiedsworte fand Hamburgs Schulsenator: „Wir sind ja alle sehr traurig, dass sie schon sooo alt sind“, sagte Ties Rabe (SPD). „Man sieht es Ihnen nämlich gar nicht an!“ Knapp zwei Jahre länger als bis zum üblichen 65. Lebensjahr war Egon Tegge als Schulleiter des Goethe-Gymnasiums im Dienst – jetzt wurde der...

2 Bilder

Aquarium Eimsbüttel: Abschied nach 44 Jahren

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 15.07.2015 | 562 mal gelesen

Die letzten ihrer Art: Das Ehepaar Tackmann schließt im Herbst die Zoohandlung am Sandweg - Ben Freier, Eimsbüttel „Zwei küssende Gurami, ein Blackwolly, vier Plati und ein Goldsaummolly – das macht dann 13,50.“ Was sich für Außenstehende anhört wie eine Mischung aus Juweliergeschäft und Esoterik-Buchhandel, ist in der Zoohandlung Tackmann gang und gäbe. Im Flachbau an der Ecke Sandweg / Fruchtallee kann man Fische kaufen –...

Bunker-Führungen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 15.07.2015 | 80 mal gelesen

Hamburg: Bunker Eidelstedter Weg | Der Verein Hamburger Unterwelten lädt zu den voraussichtlich letzten Führungen durch den Hochbunker Eidelstedter Weg 10 ein. Der Betonklotz soll abgerissen werden. Am Sonntag, 19. Juli, können Besucher noch um 12 und 13 Uhr teilnehmen. Eine Kinderführung ist um 14.30 Uhr. Auch der Hochbunker an der Müggenkampstraße wird geöffnet: Führungen sind um 11, 13.30 und 15 Uhr. Eintritt: Sieben Euro, ermäßigt fünf Euro, Kinder:...

15 Jahre! Livemusik in der Villa im Park

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 15.07.2015 | 94 mal gelesen

Hamburg: Villa im Park | Die Villa im Park am Else-Rauch-Platz (U-Bahn Lutterothstraße) feiert 15. Geburtstag. Am Sonnabend, 18. Juli, gibt es Livemusik von vier Bands. Mit dabei sind The Fristverträge (15 Uhr), Christel und Bernie (17.30 Uhr), Quattro stagioni (19 Uhr) und Grobschliff (20 Uhr). Eintritt frei. EW

1 Bild

Hommage an Bach

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 15.07.2015 | 165 mal gelesen

Hamburg: Christuskirche Eimsbüttel | Eimsbütteler Orgelsommer: Konzerte in der Christuskirche - René Dan, Eimsbüttel Eine Hommage an Johann Sebastian Bach (1685-1750): Beim Eimsbütteler Orgelsommer steht der Komponist im Mittelpunkt. Sechs Orgelkonzerte gibt es in den Ferienwochen. Eine Übersicht. Den Reigen eröffnet das Hamburger „Duo Friedemann“ am 18. Juli: Friedemann Boltes (Trompete) und Friedemann Kannengießer (Orgel) interpretieren unter anderem Peter...

Schwimmen, Klettern, Minigolf: Ferientipps!

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 14.07.2015 | 57 mal gelesen

Was Kinder und Jugendliche in Eimsbüttel und Umgebung unternehmen können - Bastian Schröder, Eimsbüttel Sport, Spiel und jede Menge Spaß: In den Ferien können Kinder und Jugendliche eine Menge unternehmen. Hier sind unsere Tipps für die kommenden Tage: – ASP Eimsbüttel-Nord e.V., Högenstraße 25-31, 85 11 80 0: Ab Donnerstag, 16. Juli, bis Freitag, 31. Juli, jeden Tag von 13 bis 19 Uhr geöffnet: Ferienprogramm für...

1 Bild

Wenn junge Menschen trauern

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 14.07.2015 | 79 mal gelesen

Ein Verein in Eimsbüttel kümmert sich um Kinder und Jugendliche - Sterben Verwandte oder enge Freunde, kann das Menschen aus der Bahn werfen. Junge Menschen brauchen in solchen Situationen besondere Hilfe. Das Zentrum für Kinder und Jugendliche in Trauer bietet Unterstützung. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Was ist das Wichtigste für trauernde Kinder? Trauer braucht Raum – und Zeit. Alle Gefühle wie Verzweiflung,...

3 Bilder

Schwanbüttel: Unsere Haustiere!

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 14.07.2015 | 86 mal gelesen

Die kleine Schwanenfamilie entzückt Eimsbüttel weiter - Manche halten sich Hunde, Katzen oder Hühner, in Eimsbüttel entzückt seit Wochen eine Schwanenfamilie. Immer wieder sichten Bewohner das Pärchen mit seinen noch grauen Jungen in der Bismarckstraße, im Weidenstieg und in den umliegenden Straßen. Die Tiere haben die Ruhe weg: Mal machen sie es sich als Wegelagerer am Trottoir gemütlich, mal gehen sie mitten auf der Straße...

1 Bild

Mairisch Verlag aus Eimsbüttel erhält Verlegerpreis

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 14.07.2015 | 163 mal gelesen

Zwei Enthusiasten bringen junge Literatur heraus – ein Interview mit Daniel Beskos und Peter Reichenbach - In einem Ladenbüro im Erdgeschoss der Schwenckestraße 68 ist einer der ungewöhnlichsten Verlage Deutschlands zuhause. Daniel Beskos und Peter Reichenbach setzen mit dem Mairisch Verlag seit 15 Jahren Akzente. Ein Interview. Elbe Wochenblatt: Woran arbeiten Sie gerade? Daniel Beskos: An unserer 50. Veröffentlichung!...

1 Bild

Stadtrad-Panne: Behoben!

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 09.07.2015 | 116 mal gelesen

Kleiner Fehler, große Wirkung: Wegen eines technischen Fehlers konnten neulich keine Leihräder an der Stadtrad-Station Osterstraße / Bismarckstraße abgegeben werden. Ein ganzes Heer roter Räder blockierte den Gehweg (das Elbe Wochenblatt berichtete). Am Mittwoch (1. Juli) beruhigte sich die Lage: Der Fehler wurde behoben, die Räder wurden nach und nach abgeholt. Knapp 140 Velos hatten sich an der Ecke angesammelt! Ursache war...

1 Bild

Eppendorfer Weg: Endlich fertig!

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 09.07.2015 | 80 mal gelesen

Der einen Freud, der anderen Leid: Knapp drei Wochen war der Eppendorfer Weg zwischen Mansteinstraße und Hoheluftchaussee gesperrt. Geschäftsleute klagten über Umsatzeinbußen, Anwohner freuten sich hingegen über die Pause des Verkehrs. Ende voriger Woche war die neue Piste schließlich fertig. Warum wurde nicht in den Ferien gebaut? Antwort des Bezirksamts Eimsbüttel: Keine Chance, zu dieser Zeit seien die Firmen mit...

2 Bilder

Platz für 60 Busse mehr!

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 09.07.2015 | 87 mal gelesen

Zahlen und Fakten zum neuen Busbetriebshof an der Warnstedtstraße - Mehr Platz für zusätzliche Busse gibt es nun auf dem neu gebauten Betriebshof an der Warnstedtstraße. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Was wurde gemacht? An der Kieler Straße/Ecke Warnstedtstraße hat die Hochbahn seit Frühjahr 2012 den alten Betriebshof abgerissen und Stück für Stück neu gebaut. Investitionen: insgesamt 37 Millionen Euro. Warum...