Zirkus auf der Schute

Der Kinder- und Jugendzirkus PampelMuse tritt am Sonnabend, 14. April, auf dem Hoheluftschiff auf. (Foto: pr)

Das Programm auf dem Hoheluftschiff vom 13. bis 15. April

Von Laszlo Steinwärder, Eimsbüttel – Impro, Zirkus und Kindertheater: Auf dem Hoheluftschiff gibts am kommenden Wochen-ende viel zu sehen. Der Überblick:
– Am Freitag, 13. April, geht es um 19 Uhr mit den „Secret Impro Matches“ los. Fans des Improvisierens können hier zeigen, was in ihnen steckt und zusammen mit anderen Teilnehmern die Bühne erobern.
– Am Sonnabend, 14. April, um 16 Uhr geht es weiter mit Hamburgs ältestem Kinder- und Jugendzirkus PampelMuse. Die Jungs und Mädchen zeigen mit ihrem Stück „Samstag Nacht im Wunderland“ Zirkus-Theater der anderen Art. Es handelt von einem kleinen Mädchen, das sich weigert, bei der Schulaufführung von „Alice imWunderland“ mitzumachen und plötzlich selbst imWunderland aufwacht.
– „Hühnersuppe ohne Huhn“ heißt es am Sonntag, 15. April, ab 11 Uhr. Köchin Marta will eine Hühnersuppe kochen. Sie geht auf Weltreise und stellt eine Suppe mit den unterschiedlichsten Zutaten zusammen. Was am Ende fehlt: das Huhn.
Das Hoheluftschiff liegt auf dem Isebekkanal, Kaiser-Fried-rich-Ufer 27. Der Eintritt kostet am Freitag drei Euro, an den anderen Tagen fünf Euro für Kinder und sieben Euro für Erwachsene. Kartentelefon: 422 30 62, Mail: reservierung@theaterzeppelin.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.