Zehntausende Besucher beim XXL-Flohmarkt in Eimsbüttel

Stöbern bei T-Shirt-Wetter: Tausende Besucher bummelten über den Flohmarkt.

Anwohner verwandelten den Stellinger Weg in eine Riesen-Flohmarktmeile

Spielsachen, Klamotten, CDs, DVDs, Gläser, Geschirr, Stühle: Alles muss raus, notfalls für einen Euro. Beim XXL-Flohmarkt in Eimsbüttel wurde in großem Stil angeboten und gekauft. Hunderte Anwohner hatten ihre Stände aufgebaut, die Flohmarktmeile reichte vom Else-Rauch-Platz über den Stellinger Weg bis hin zum Fanny-Mendelssohn-Platz. Bei T-Shirt-Wetter (sonnig und trocken) bummelten und stöberten tausende Besucher. Laut Veranstaltern kamen schätzungsweise 80.000 Besucher zum Riesen-Flohmarkt. Der Verein Osterstraße und der Verein zur Förderung der Kultur auf dem Else-Rauch-Platz hatten das Nachbarschaftsfest gemeinsam organisiert. „Perfektes Wetter, keine Zwischenfälle - ein wunderbarer Sonntag“, bilanzierte Til Bernstein, Vorsitzender von Osterstraße e.V.
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
8
Ivana Nochi aus Harburg-City | 04.08.2015 | 16:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.