Stellingen feiert

Zauberei für die jüngsten Besucher gibt es um 13.15 Uhr. Foto: pr

Stadtteilfest zum letzten Mal am Sportplatzring

Sören Reilo, Stellingen

Mit Livemusik, Zauberei, Ponyreiten, Sportdarbietungen, Bauchtanz und anderen Attraktionen geht das Stellingen Fest am Sonnabend, 17, Juni, über die Bühne. Zum letzten Mal wird auf dem traditionellen Gelände am Sportplatzring gefeiert. Denn in ein paar Wochen beginnen die ersten Bauarbeiten für das neue Wohnquartier auf der altehrwürdigen Kampfbahn Stellingen.
Die Interessengemeinschaft Stellingen Fest, ein Zusammeschluss aus Vereinen, Einrichtungen und Privatleuten, lädt ab 12 Uhr auf die Sportplätze ein. Abends geht die Party bis etwa 21 Uhr. Gut für Familien: Kinder können alle Attraktionen umsonst nutzen, zum Beispiel Kistenklettern, Schminkstand, Zaubererauftritte, Ponyreiten oder Hüpfburg.
Sportlich zeigen etliche Gruppen des TSV Stellingen einen Querschnitt ihrer Arbeit. Zudem werden Einradfahrer und eine Bauchtanzgruppe aus Henstedt-Ulzburg erwartet. Mit dem TSV können Kinder zwischen 14 und 15 Uhr an einer kleinen Olympiade teilnehmen.
Den ganzen Tag über kann sich der Nachwuchs auf einer Hüpfburg vergnügen oder Dreirad-Rennen auf der Tennisanlage fahren. Von 13.45 bis 14.50 Uhr wird Ponyreiten angeboten. Wer beim Flohmarkt mitmachen will, zahlt pro Meter Stand drei Euro. Anmeldung unter
Tel. 0176 - 41 63 65 34.

Programm
Stellingen-Fest
Sonnabend, 17. Juni, ab 12 Uhr am Sportplatzring
12.15 Uhr: Irish Stew,
Livemusik
13.15 Uhr: Zauberer Thomas
13 bis 18 Uhr: Kistenklettern
14 bis 18 Uhr: Kinder-
schminken
ab 15 Uhr: Gruppen des TSV Stellingen
15.30 bis 17.30 Uhr: Ponyreiten
17.15 Uhr: Einradgruppe
17.45 Uhr: Bauchtanz
ab 18.30 Uhr: Big-Band des TSV Stellingen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.