Soziale Gerechtigkeit jetzt: Spitzenkandidaten zur Bezirksversammlung Altona diskutieren Wahlprüfsteine des SoVD

Wann? 23.04.2014 18:30 Uhr

Wo? Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3, 22769 Hamburg DE
Klaus Wicher, 1. Landesvorsitzender des SoVD Hamburg
Hamburg: Bürgertreff Altona-Nord | Der SoVD Hamburg lädt ein zur Podiumsdiskussion mit den Spitzenkandidaten der Parteien zur Wahl der Bezirksversammlung Altona. Am Mittwoch, 23. April 2014, 18:30 Uhr, Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3, 22769 Hamburg.

Es nehmen teil: Thomas Adrian, SPD; Andreas Grutzeck, CDU; Dr. Ingo Lembke, Bündnis 90/Die Grünen, Robert Jarowoy, Die Linke sowie Lorenz Flemming, FDP. Die Moderation hat Herbert Schalthoff, Journalist, Politikchef/Moderator, Hamburg 1.

Begrüßung und Impulsreferat: Klaus Wicher, 1. Landesvorsitzender SoVD Hamburg.

Mit den Wahlen zu sieben Hamburger Bezirksversammlungen, entscheiden die Hamburgerinnen und Hamburger über die kommunale Politik in ihrer Nachbarschaft. Und nehmen damit Einfluss auf die laufende Arbeit ihrer Bezirksämter.

Mit seinen Wahlprüfsteinen bietet der SoVD Hamburg Bürgerinnen und Bürgern einen Leitfaden, um eine Politik zu erkennen, die sich vor Ort an sozialer Gerechtigkeit ausrichtet.


Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Etwa 3 Gehminuten vom S-Bahnhof Holstenstraße.
Wir bitten um Antwort bis zum 22. April 2014:
per Fax: (040) 611607-40 oder E-Mail: info@sovd-hh.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.