So schön war Stamp bei Nacht

Straßenkunstfestival Stamp in Altona: Impressionen von der Nachtparade

Leuchtende Farben, mitreißende Musik, prima Kostüme: Die Nachtparade des Straßenkunstfestivals Stamp zog am späten Sonnabend Tausende Zuschauer an die Große Bergstraße in Altona-Altstadt. Zwischen lauten Sambatrommelgruppen zogen die bunten Gruppen umher. Grell leuchtende Hulahoop-Reifen, bunt angestrahlte Todes-Reiter, silbern schillernde Stelzenwesen – so richtig schön wurde es erst im Dunkeln an der Großen Bergstraße. Ohne Worte, einfach hingucken.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.