So klingt Eimsbüttel im Advent

Wann? 10.12.2016 20:00 Uhr

Wo? Christuskirche Eimsbüttel, Bei der Christuskirche 2, 20259 Hamburg DE
Die Eimsbüttler Kantorei ist an zwei Wochenenden hintereinander zu hören. (Foto: pr)
Hamburg: Christuskirche Eimsbüttel |

Eimsbüttler Kantorei: Weihnachtsoratorium und Quempas-Singen in der Christuskirche

Miriam Kopf, Eimsbüttel

„Jauchzet, frohlocket! Auf, preiset die Tage!“ – Mit diesem festlichen Ruf, mit Paukensolo und Trompeten beginnt majes-tätisch das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach, wohl eins der meist gehörtesten Klassiker weltweit in der Adventszeit. Mit den Teilen I-III stimmt die Eimsbüttler Kantorei ihre Gäste am dritten Advent-Wochenende auf die besinnliche Jahreszeit ein.
Eine Woche später gibt es einen musikalischen Vortrag der besonderen Art. Der Quempas von Michael Praetorius läuft seit dem Mittelalter immer gleich ab: Nach einem alten Ritual tragen die verschiedenen Chöre Weihnachtslieder im Wechsel vor. Dabei verteilen sich die Sänger in kleinen Gruppen im Kirchenschiff, das nur spärlich mit Kerzen beleuchtet ist.

Wann und wo?
Sonnabend, 10. Dezember, 20 Uhr, Weihnachtsoratorium I-III von J.S.Bach mit Eimsbüttler Kantorei, Einlass 19.15 Uhr, Eintritt 15 Euro, ermäßigt 10 Euro, an der Abendkasse und im Vorverkauf in den Kirchenbüros und bei allen Chormitgliedern.
Sonnabend, 17. Dezember, 18 Uhr, Der Quempas, Advents- und Weihnachtsmusik mit Eimsbüttler Kantorei, Blechbläserensemble Generation Brass, schola cantorum st. stephanus, Eimsbüttler Kinderchor, Eintritt frei, Spenden erwünscht.
Ort: Christuskirche, Bei der Christuskirche 2.

❱❱ www.kirchenmusik-eimsbuettel.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.