Samba auf dem Schulhof

Wann? 25.09.2014 15:00 Uhr

Wo? Ida Ehre Schule, Bogenstraße 36, 20144 Hamburg DE
Bühne frei für die Trommler: Schüler der Klasse 9e haben eine Samba-Performance einstudiert. (Foto: pr)
Hamburg: Ida Ehre Schule |

An der Ida-Ehre-Schule steigt am Donnerstag, 25. September, das Stadtteilfest

Unter dem Motto Kultur und Kulinarisches aus aller Welt laden die Ida-Ehre-Schule und die Stadtteilkonferenz zu einem großem Fest an die Bogenstraße 36 ein. Ab 15 Uhr gibt es am Donnerstag, 25. September, Musik, Ausstellungen, Kino und allerlei Infos aus der Schule und dem Stadtteil.
Einen besonderen Auftritt legen die Schüler der Klasse 9e hin: Mit einem erfahrenen Musiker, Detlef von Boetticher von Fogo do Samba, haben sie vorige Woche eine Trommelchoreorafie einstudiert. Fesche Kostüme gestalteten die Neuntklässler mit Streetart-Künstlerin Bettina von Eichholz (Stelzentheater Oakleaf). Es wird also laut und bunt, wenn die Truppe das Fest eröffnet. Mit dabei sind auch Musikwork-shops mit Samy de Luxe, Nico Suave und anderen Musikern des Vereins „Deluxekidz“.
Auf dem Fest präsentieren sich Kinder- und Jugendeinrichtungen, Schüler haben internationale Gerichte vorbereitet, es gibt Spiele und Mitmachaktionen. Auf der wird Musik queerbeet geboten – von einer afghanischen Gruppe bis hin zur Schul-Bigband.
Das Kunstprofil des zwölften Jahrgangs präsentiert im Schulgebäude ausgewählte Kurzfilme, zum Abschluss des Fests, etwa gegen 20.30 Uhr, flimmern die Streifen im Freien über eine Wand des Schulgebäudes
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.